"Unsere Kunden wollen rasch produktiver arbeiten" "Unsere Kunden wollen rasch produktiver arbeiten" - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


"Unsere Kunden wollen rasch produktiver arbeiten"

Nahed Hatahet, Geschäftsführer der HATAHET productivity solutions, im Kurzinterview über Cloud-Modelle, Datenschutz und den Bedarf an Cloud-Lösungen.

Nahed Hatahet ist Gründer und Geschäftsführer der HATAHET productivity solutions GmbH.

Nahed Hatahet ist Gründer und Geschäftsführer der HATAHET productivity solutions GmbH.

© HATAHET productivity solutions

Nahed Hatahet ist Gründer und Geschäftsführer der HATAHET productivity solutions GmbH und als Productivity Consultant tätig. Er bringt mehr als 19 Jahre Berufserfahrung in der strategischen Beratung und Realisierung von IT-Produktivitätslösungen ein und betreut zahlreiche Groß- und Mittelstandskundenprojekte in Österreich und der Schweiz.

Für welches Cloud-Modell (Private, Public, Hybrid) erwarten Sie in nächster Zeit die größte Nachfrage und warum?
Nahed Hatahet:
Das ist nicht schwer zu beantworten: Hybride Modelle werden Unternehmen helfen ein "Gefühl" für die Cloud zu entwickeln, ohne sofort alles Bewährte aufgeben zu müssen. Die Verlagerung von bestehenden Lösungen in die Cloud hat nun mal sehr viel mit Vertrauen zu tun. Dabei helfen hybride Modelle, die das Beste aus beiden Welten gleichzeitig nutzbar machen. Mit der Zeit werden etablierte Unternehmen vermehrt auf moderne Cloud-Technologien setzen. Im Gegensatz dazu profitieren neugegründete Unternehmen sofort von Public-Cloud Lösungen da sie sich nicht mit IT-Altlasten auseinandersetzen müssen.

Wie gewährleisten Sie Datenschutz und Sicherheit bei Ihren Cloud-Angeboten?
Unser Unternehmen fokussiert die Beratung zur Produktivitätssteigerung, dabei adressieren wir vor allem Themen wie "Collaboration" und "Enterprise Social Networking". Wir beraten ganzheitlich mit einem starken strategischen Fokus, dabei spielt heute schon Cloud eine entscheidende Rolle. In der Cloud bieten wir unsere Lösungen auf Basis Microsoft Cloud Technologien (Office 365 und Azure) an. Datenschutz und Sicherheit in Unternehmen sind vor allem in der Zusammenarbeit und dem Datenaustausch mit deren Kunden und Partnern ein großes Thema. Microsoft Rechenzentren haben den höchsten Sicherheitsstandard und sind gerade im Bereich Datenschutz und Sicherheit immer ganz vorne dabei. Im Endeffekt muss der Kunde entscheiden – mit Unterstützung von Rechtsexperten für die jeweilige Branche – ob Daten in der Cloud gehalten werden können oder nicht. Welche Sicherheitsanforderungen ein Unternehmen für seine speziellen Daten hat muss auch heute bereits klar definiert und verankert sein. Es muss geprüft werden, ob der Rechenzentrumsbetreiber diese Anforderung erfüllen kann.

In welchen Fachbereichen gibt es den größten Bedarf an Cloud-Lösungen?
Unsere Kunden wollen rasch produktiver arbeiten und deren Partner und Kunden so schnell wie möglich in die digitale Arbeitswelt integrieren, am besten gleich morgen. Dies geht natürlich am effektivsten in der Cloud. Unsere Produktivitäts-Lösungen mit integriertem "Self-Service" für Benutzer vereinfachen die Arbeit mit Projektportal-, Datenaustausch- und anderen produktivitätssteigernden Anforderungen wesentlich. Die Cloud hilft uns den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Fachabteilungen entsprechende Lösungen schneller zur Verfügung zu stellen. Zur Freude der gesamten Vertriebs-, Marketing- und/oder Personal-Abteilung, die das historisch vielleicht nicht so gewohnt sind.

HATAHET productivity solutions veranstaltet am 7. Mai die Halbtages-Veranstaltung "Collaboration à la Carte", wo es auch um Collaboration aus der Cloud gehen wird.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: