Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.07.2015 :: Printausgabe 12/2015 :: Wolfgang Franz

ISO 27018: Zertifizierung für Cloud Services

Seit Kurzem können österreichische Cloud Provider mit der ISO 27018-Zertifizierung vertrauensbildende Maßnahmen ergreifen. Die COMPUTERWELT sprach mit Erich Scheiber, Geschäftsführer der staatlich akkreditierten Prüfstelle CIS.

Erich Scheiber: Mit der Akkreditierung der CIS kommt Cloud-Zertifizierung ISO 27018 nun nach Österreich. CIS bietet diese insgesamt in rund 30 Ländern an.

Erich Scheiber: Mit der Akkreditierung der CIS kommt Cloud-Zertifizierung ISO 27018 nun nach Österreich. CIS bietet diese insgesamt in rund 30 Ländern an.

© Wolfgang Franz

Die Unternehmensdaten einem Cloud Provider anzuvertrauen, ist am Ende immer eine Sache der Transparenz und der gefühlten Nähe. Diverse Aktivitäten wie EuroCloud oder City Cloud gehen in diese Richtung. "Diese Maßnahmen sind schön und gut, besonders für Consumer. Wenn es jedoch darum geht, etwa Forschungsergebnisse in die Cloud zu stellen, braucht es eine klare Absicherung", sagt Erich Scheiber, Geschäftsführer der Zertifizierungsorganisation CIS, im Gespräch mit der COMPUTERWELT. "Geschäftskunden verlangen von Providern immer mehr, nachzuweisen, wo die Daten liegen, welche Rechtsgrundlage besteht, Informationen über internationale Anbindungen oder darüber, wer zugreifen darf."

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, wurde im vergangenen Jahr der Standard ISO 27018 eingeführt. Seit Kurzem darf CIS als eine der ersten Organisationen weltweit entsprechende Zertifizierungen ausstellen. "Mit der Implementierung erreichen Provider ein hohes Schutzniveau, das in großen Teilen die Anforderungen der geplanten EU-Datenschutzgrundverordnung erfüllt. Darüber hinaus verpflichtet die Norm zur Evaluierung sämtlicher in den Geschäftsbeziehungen relevanter nationaler Datenschutzgesetze", so Scheiber.

BASIS IST ISO 27001

ISO 27018 ist jedoch keine Stand-alone-Zertifizierung, Voraussetzung ist ISO 27001. Der CIS-Geschäftsführer: "Man muss erst die Mindestanforderungen an Informationssicherheit erfüllen, um spezifisch auf die Cloud-Dienste eingehen zu können. Damit sind die grundlegenden Dinge schon geklärt, wie Compliance, Policies bishin zu Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter. Das alles muss geregelt und in Prozesse gegossen sein, bevor man über eine 27018-Zetifizierung sprechen kann." Laut Scheiber genießen zertifizierte Kunden damit doppelte Sicherheit: "Die Cloud-Services bieten gemäß ISO 27001 höchste Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität der verwalteten Daten. Zusätzlich erfüllen sie die spezifischen Datenschutzanforderungen nach ISO 27018 wie Offenlegung von Server-Standorten und Sub-Providern, Wahrung von Betroffenenrechten oder definierte Prozesse zur Rückgabe, Übertragung und Vernichtung verwalteter Daten."

Microsoft Azure oder Dropbox for Business seien bereits ISO 27018-zertifiziert, so der CIS-Chef. Einer der ersten Interessenten in Österreich ist die Raiffeisen Rechenzentrum GmbH, das größte Bankenrechenzentrum im Süden Österreichs mit rund 100 Mitarbeitern.

Erich Scheiber bestätigt, dass die Nachfrage nach ISO 27001-Zertifizerungen in den letzten Jahren stark gestiegen ist. Mit der Einführung von ISO 27018 soll es einen weiteren Push geben. (wf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: