Verhaltener Einsatz von Containern in produktiven Umgebungen Verhaltener Einsatz von Containern in produktiven Umgebungen  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


14.09.2017 Wolfgang Franz/pi

Verhaltener Einsatz von Containern in produktiven Umgebungen

Trotz des anhaltenden Hypes um Container und ihr Potenzial nutzen laut einer Studie der Cloud Foundry Foundation lediglich 25 Prozent der Unternehmen Container-Technologie tatsächlich in produktiven Umgebungen. Die Cloud Foundry Foundation Global Perception Study stellt einen bescheidenen Anstieg um nur drei Prozent seit 2016 fest.

2016 gab es nur wenige Lösungen zur Verwaltung von Docker-Containern für den Einsatz in Unternehmen.

2016 gab es nur wenige Lösungen zur Verwaltung von Docker-Containern für den Einsatz in Unternehmen.

© Fotolia

"Der Container Report 2016 belegt, dass die Begeisterung für Container und ihr Potenzial groß ist. Gedämpft wird diese Begeisterung jedoch durch die Herausforderungen, die mit der Bereitstellung, Verwaltung und Orchestrierung von Containern im Hinblick auf Skalierung einhergehen", so Abby Kearns, Executive Director, Cloud Foundry Foundation. "Ein Jahr später stellen wir in unserem Follow-up fest, dass das Interesse in gleichem Maße weiterhin zunimmt, aber der tatsächliche Einsatz von Containern noch immer keine Fahrt aufnimmt. Nach unserer Einschätzung spiegelt der schrittweise oder zögerliche Einsatz von Containern in produktiven Umgebungen mehr die zentrale Herausforderung wider, auf die wir im Container Report 2016 hingewiesen haben: Container-Management ist eine reale Herausforderung und spielt eine wichtige Rolle, wenn es um Skalierung geht."
 
2016 gab es nur wenige Lösungen zur Verwaltung von Docker-Containern für den Einsatz in Unternehmen. Es standen keine für den Unternehmenseinsatz geeigneten guten Alternativen zur Verfügung, abgesehen von dem von einem Provider verwalteten Container Service oder PaaS. 53 Prozent der Unternehmen, die 2017 auf Container setzen, nutzen entweder einen Container Service wie AWS EC2, GCE oder ein von einem Provider verwaltetes PaaS wie IBM Bluemix oder Microsoft Azure. Bei nur 15 Prozent kommen selbst verwaltete Container-Orchestrierungstools zum Einsatz. In dieser Gruppe setzen 27 Prozent auf CoreOS Tectonic (kommerzielle Kubernetes-Distro), gefolgt von Hashicorp Nomad, Docker Swarm und Mesos mit jeweils 20 Prozent. Bei keinem dieser Unternehmen ist Open-Source-Kubernetes im Einsatz.
 
Darüber hinaus besteht in der Technologie-Community ein wachsender Konsens darüber, dass Kubernetes de facto immer häufiger zum Einsatz kommt und die selbst verwalteten Container-Orchestrierungstools Mesos und Docker Swarm hinter sich lässt. Ein Blick auf zweitrangige Metriken, z. B. Google Trends, ist ein Indikator dafür, dass das Interesse an Kubernetes in einem Jahr um nahezu 200 Prozent zugenommen hat, während Docker Swarm einen Zuwachs von 66 Prozent zu verzeichnen hat und Mesos bei null Prozent liegt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: