Cloud als Großbaustelle für Sicherheitssoftware Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


28.07.2011 apa/Michaela Holy

Cloud als Großbaustelle für Sicherheitssoftware

Bei den Trends in der IT-Welt steht Cloud Computing ganz oben. Die Auslagerung von Hard- und Software spart Kosten, wirft aber Sicherheitsfragen auf, da Firmen damit Kunden- oder Verkaufsdaten nicht mehr im eigenen Haus speichern, sondern Anbietern wie Amazon überantworten.

Für den Datenschutz beim "In-die-Wolke-Gehen" sorgen Anbieter von Sicherheitssoftware, so Ernst Eisner, Country Manager Austria des Software-Entwicklers Symantec, im APA-Gespräch. Stellt man den Vergleich mit einem Fernrohr an, dann bietet einem die Cloud die bessere Sicht. Für ein sauberes Glas sorgt die Sicherheitssoftware, die die Daten verschlüsselt an die Rechenzentren übermittelt, wo sie dreifach gespeichert und vor Fremdzugriffen geschützt werden. Diese Serverfarmen haben eine Kapazität von bis zu 500.000 Heimcomputern. Symantec selbst betreibt weltweit 14 Rechenzentren, drei davon innerhalb der EU. "Kunden nutzen unsere Software, um Lösungen sicher aus der Cloud abzurufen", so Eisner.

Symantec sieht in Österreich den dringenden Bedarf, die Auslagerung großer Teile der IT-Infrastruktur in den virtuellen Raum sicher zu gestalten. Noch würden in Österreich nur sieben Prozent der Unternehmen die ganze Palette an Cloud-Services nutzen, die Ausbreitung der Wolke sei aber nur "eine Frage der Zeit", so Eisner. In Skandinavien sind es bereits "50 Prozent, Tendenz steigend."

"Was zählt, ist die Information, nicht das Gerät", so Carsten Hoffmann, Vertriebsmanager bei Symantec Austria. Ob sich Daten auf hauseigenen Rechnern oder in der Cloud befinden, spiele keine große Rolle. Wichtig sei in erster Linie die Risikoklassifizierung und Verschlüsselung von Daten. Da könne dann nichts Wesentliches passieren, auch wenn "täglich 200 Notebooks alleine am Flughafen Heathrow verloren werden", betonte Hoffmann.

Private Verbraucher nutzen die "Cloud", wenn sie E-Mails in den webbasierten Datenbanken von GMX und Hotmail speichern, ihre Bilder auf Facebook, Picasa und Co stellen oder ihre Textdokumente unter Google Docs deponieren. In diesen Fällen lagern die Daten nicht mehr am eigenen PC, sondern auf Rechenzentren dieser Anbieter. Im Businessbereich haben Cloud-Services noch größeres Potenzial, es lassen sich die IT-Wartungskosten um bis 60 Prozent und die Energiekosten um maximal 30 Prozent senken, geht aus Schätzungen von Fujitsu Technology Solutions hervor.

Symantec Österreich hat 20 Mitarbeiter, die sich ausschließlich auf den Vertrieb konzentrieren. Implementiert wird die Software in Zusammenarbeit mit IT-Dienstleistern. Im Geschäftsjahr 2009/10 erzielte die Symantec (Austria) GmbH laut FirmenCompass einen Bilanzgewinn von 1,03 Mio. Euro. Im Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr 2010/11 habe man ein "zweistelliges Wachstum" eingefahren, genaue Zahlen nannte Eisner nicht. 2010 hat das weltweite Datenaufkommen um 62 Prozent zugenommen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: