Kommentar: Langfristige Beziehungen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.04.2011 Oliver Weiss

Kommentar: Langfristige Beziehungen

Was Cloud Computing betrifft, sind sich sowohl Anbieter als auch Anwender in einem Punkt einig: Langfristige, partnerschaftliche Beziehungen werden in der Wolke wieder sehr viel wichtiger. Denn kaum jemand wird jedes Jahr die Wolke wechseln.

Da echtes Cloud Computing massive Veränderungen für Anwenderunternehmen nach sich zieht, sind diese naturgemäß erst einmal skeptisch. Die Hauptaufgabe von Anbietern muss daher sein, Vertrauen aufzubauen. Denn nur wenn Anwender ihrem Anbieter vertrauen, werden sie den Sprung in die Cloud wagen.

Auf der anderen Seite sollten sich die Anwenderunternehmen ihre Cloud-Service-Provider sehr sorgfältig aussuchen. Nur Preise zu vergleichen und dann den billigsten Anbieter zu nehmen, wird nicht zum Erfolg führen. Auch was die Technik betrifft, hat zwar sicher jeder Anbieter kleine Vor- und Nachteile bzw. unterschiedliches Branchen-Know-how – doch das macht kaum den Unterschied zwischen Erfolg und Mißerfolg aus. Viel wichtiger ist, dass der Cloud-Provider die Bedürfnisse des Anwenders kennt und auch proaktiv Verbesserungsvorschläge einbringen kann.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: