Kostenlos für Windows, Linux, Apple: Zwölf praktische Backup-Tools Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


28.03.2011 Moritz Jäger*

Kostenlos für Windows, Linux, Apple: Zwölf praktische Backup-Tools

Wir stellen Ihnen zwölf praktische Tools vor, mit denen sich wichtige Daten und Informationen lokal oder in die Cloud sichern lassen.

Jeder hat inzwischen Daten auf seinem Computer, die er bei einem Verlust nicht mehr ohne weiteres wiederherstellen kann. Das reicht von Dokumenten über aufgenommene Fotos bis hin zu digitalisierten Videos oder Musiksammlungen. Eine Sicherheitsstrategie muss inzwischen also zwingend eine Backup-Lösung beinhalten.

Die gute Nachricht dabei: Inzwischen gibt es zahlreiche, leicht zu bedienende Tools, die dem Nutzer den größten Teil der Arbeit nahezu komplett abnehmen. Viele Tools sind dabei kostenlos zu haben, vor allem, wenn man selbst für die notwendigen Datenträger sorgt.

Eine alternative zu lokalen Speicherungen ist das Backup in einen Cloud-Dienst. Zahlreiche Anbieter setzten auf Online-Speicherplätze, wie sie etwa Amazon anbietet. Die Client-Software kann sich anschließend mit diesen Cloud-Angeboten verbinden und die Daten dorthin übertragen.

Windows-Sicherung Nutzer von Windows 7 erhalten bereits eine rudimentäre Sicherungsfunktion. Microsoft hat die Software bewusst einfach gehalten - nach dem Start sammelt das Gerät die notwendigen Informationen über alle Windows-Funktionen und -Programme und speichert sie auf einen lokalen Datenträger oder ein Netzwerklaufwerk.

Die Software ist zwar kostenlos, allerdings mangelt es an Einstellungsmöglichkeiten. Das kann beispielsweise dazu führen, dass man auf dem lokalen System zu wenig Speicherplatz für das Backup besitzt. Für den Anfang sind die Funktionen in Ordnung, allerdings gibt es deutlich bessere Lösungen, die mehr Flexibilität bieten.

Dropbox Der wohl populärste Dienst für die Sicherung und den Abgleich von Dateien ist Dropbox. Egal ob Windows-PC, Mac, Linux oder mobile Geräte wie Android, Blackberry oder iPhone - Dropbox liefert für nahezu alle aktuellen Systeme einen passenden Client.

Sobald der Client auf dem jeweiligen System installiert ist, richtet Dropbox einen speziellen Ordner ein - alle Inhalte dieses Ordners werden automatisch mit einem Speicher in der Cloud abgeglichen. Meldet man sich nun von einem anderen Ort bei seinem Dropbox-Account an, lädt die Software alle Dateien herunter und hält auch diesen Account aktuell. So kann man beispielsweise Dokumente oder Bilder zwischen mehreren Systemen austauschen, ohne dass man auf Datenträger wie CDs oder USB-Sticks zurückgreifen muss.

Dropbox setzt auf das so genannte Fremium-Modell. Jeder Nutzer verfügt erhält kostenlos zwei GByte Speicherplatz, wer mehr Platz benötigt, kann sich für 99 US-Dollar oder 199 US-Dollar mehr Platz kaufen. Dropbox selbst ist eigentlich keine Backup-Software, zahlreiche andere Programme machen sich aber den Speicherplatz des Dienstes zunutze.

Comodo Time Machine Die Time Machine von Apple wird vor allem von Anfängern geschätzt - die Mac-Software ermöglicht ein einfaches Anlegen von Schnappschüssen, so dass man Änderungen einfach wieder ungeschehen machen kann. Der Anbieter Comodo liefert eine ähnliche Funktion für Windows - noch dazu kostenlos. Beim Wiederherstellen kann man zudem festlegen, welche aktuellen Dateien die Software beibehalten soll.

Die Software setzt auf das Shadow-Copy-Verfahren. Diese Funktion ist seit Windows XP Teil der Microsoft-Betriebssysteme, Comodo muss also nichts am Dateisystem ändern. Allerdings sollte man dabei eins beachten: Werden die Snapshots auf dem gleichen Laufwerk abgelegt, auf dem auch Windows installiert ist, kann ein Hardwarefehler auch die Backup-Dateien vernichten.

DirSync Pro Wie der Name von DirSync Pro andeutet, haben die Macher das System für den Abgleich von Dateien entworfen. Die Software kann allerdings auch inkrementelle Sicherungen anlegen. Das bedeutet, dass nach einem einmaligen Backup aller Dateien nur noch die Änderungen übertragen werden.

Der große Vorteil der Software ist, dass sie sowohl unter Linux, Mac OS wie auch Windows funktioniert. Das Programm kann ohne Installation auf den Systemen ausgeführt werden, allerdings muss die Java-Umgebung installiert sein - was meist der Fall sein dürfte.

Beim Abgleich der Daten hat der Nutzer Zugriff auf alle Speichermedien, die auch dem jeweiligen Computer zur Verfügung stehen; Netzwerkspeicher, USB-Medien oder DVD-Brenner - solange das System darauf zugreifen kann, ist auch ein Backup möglich. Die Software ist kostenlos verfügbar.

Bonkey Hinter dem etwas seltsamen Namen The Backup Monkey, kurz Bonkey, verbirgt sich eine umfangreiche und kostenlose Backup-Software, die selbst für den professionellen Einsatz kaum Wünsche offen lässt. Die Software kann nicht nur "normale" Dateien sichern, sondern arbeitet auch mit Microsoft SQL Datenbanken.

Die einzelnen Backups lassen sich auf Wunsch außerdem verschlüsseln und komprimieren. Vor allem in Kombination mit einem Cloud-Anbieter kann man so Speicherplatz sparen und die Sicherungsdateien vor unbefugtem Zugriff schützen. Das System unterstützt dazu die Cloud-Dienste Amazon S3 sowie Rackspace CloudFiles.

Die Backups selbst lassen sich in verschiedene Gruppen unterteilen, etwa wenn man Dateien zu unterschiedlichen Zeiten oder auf unterschiedlichen Zielsystemen sichern will. Neben einer Windows-Version kann man Bonkey auch auf Mac OS nutzen, die Software ist kostenlos.

MozBackup Die Software MozBackup ist spezialisiert auf die Produkte von Mozilla, insbesondere für Thunderbird und Firefox. Die Software kann die jeweiligen Nutzerprofile sichern und wiederherstellen. Der Vorteil dabei: MozBackup speichert nicht nur die Einstellungen des jeweiligen Programms, sondern kann auch Informationen wie installierte Erweiterungen und gespeicherte Passwörter sichern und wiederherstellen.

MozBackup kann kostenlos heruntergeladen werden. Die Software unterstützt alle Windows-Systeme und ist auf Deutsch verfügbar.

F-Secure Online Backup F-Secure Online Backup ist die Cloud-basierte Sicherungslösung des finnischen Anbieters F-Secure - bekannt ist dieser vor allem durch Anti-Viren-Programme. Die Sicherungslösung ist bewusst einfach gehalten. Nutzer können direkt auswählen, ob Office-Dokumente, Bilder und Videos, Musik oder E-Mails gesichert werden sollen. Über die Schaltfläche Eigene wichtige Dateien kann man zudem selbst noch Verzeichnisse und Dateien auswählen, die gesichert werden sollen.

Anschließend arbeitet das Programm im Hintergrund und nimmt sich einen Teil der zur Verfügung stehenden Internetverbindung und überträgt beständig die jeweiligen Daten auf die Server von F-Secure - wozu man allerdings ein Konto bei F-Secure anlegen muss. Auf die Daten kann man anschließend nicht nur über die Anwendung, sondern auch per Webinterface zugreifen.

Die Software ist nicht kostenlos, F-Secure bietet drei verschiedene Optionen an: Für 15,50 Euro im Jahr erhält man 5 GByte Online-Speicher. Wer einen unbegrenzten Speicherplatz benötigt, der muss dafür 49,90 Euro bezahlen, ein Zwei-Jahres-Abo kostet 82, 90 Euro.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: