Gemeinsames Cloud Computing von Telekom und IBM Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.07.2010 apa

Gemeinsames Cloud Computing von Telekom und IBM

Die Telekom Austria und IBM kooperieren bei Cloud Computing. Die TA ist der Ansprechpartner für die Kunden, IBM der Technologielieferant.

Beide Unternehmen versprechen den Kunden Kostenvorteile, schnellere Reaktionszeiten und eine gezieltere Verwaltung der IT-Ressourcen.

Cloud Computing setzt auf Rechenzentren, die mit dem Endgerät des Nutzers verbunden sind, die dann quasi nur noch als Display dienen. Gerechnet wird in der Wolke. Der Internetbrowser ist das Fenster in die Cloud, über die die Leistungen bezogen werden. "Cloud Computing bedeutet einen echten Paradigmenwechsel im IT-Bereich. Anstelle teurer und komplex zu betreibender eigener Infrastruktur werden die Unternehmen der Zukunft viele Services aus der Cloud beziehen beziehungsweise in die Cloud auslagern", so IBM-Chef Leo Steiner. Telekom-Boss Hannes Ametsreiter ergänzte: "Laut Gartner wächst der Markt für Cloud Computing in diesem Jahr um 16,6 Prozent."

Zur allgemeinen Lage der IT-Branche in Österreich meinte Steiner vor Journalisten: "Die Investitionsphase ist im ersten Quartal noch ausgeblieben, hier reagiert die Branche etwas zeitverzögert. Allerdings merken wir, dass sich die Stimmung dreht. Ich blicke positiv in die Zukunft." Entspannt gab sich auch Ametsreiter, der gerade die Fusion von Festnetz und Mobilfunk finalisiert. Die Zusammenführung verlaufe "hervorragend", die Stimmung unter den Mitarbeitern sei gut. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: