Cloud-Markt wächst schnell Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.12.2010 Christof Baumgartner

Cloud-Markt wächst schnell

Cloud Computing, der flexible Bezug von Speicherkapazitäten, Rechenleistung und Software über das Internet, wird sich in den nächsten Jahren stark verbreiten.

Der heimische Markt für so genannte »public clouds«, die im Gegensatz zu »private clouds« allen Nutzern offenstehen, soll sich bis 2014 von heute 67,3 Millionen Euro auf 227,3 Millionen Euro verdreifachen. In Westeuropa wird der Markt bis 2014 von heute 3,9 Milliarden Euro auf 12,9 Milliarden Euro wachsen, glauben IT-Experten. Das Wachstum in Westeuropa werde 2009 bis 2014 durchschnittlich 38 Prozent jährlich betragen. »So etwas kennen wir nur aus der Dotcom-Ära«, so Rainer Kaltenbrunner vom Marktforschungsunternehmen IDC. Mehr als 70 Prozent der von IDC befragten heimischen Unternehmen seien mit dem Begriff »ziemlich« bis »sehr vertraut«. Trotzdem wagen sich noch nicht viele in absehbarer Zeit über die Nutzung. Der Einsatz entsprechender Services bis Ende 2011 rangiert auf einer Skala von »0« (unwahrscheinlich) bis »10« (sicher) bei »public clouds« bei 2,5 und bei »private clouds« bei vier Punkten.

Die größten Hemmschwellen sind demnach Sicherheitsbedenken, gefolgt von der erwarteten schwierigen Integration in bestehende Technologien. Auch Rainer Knyrim von Preslmayr Rechtsanwälte riet zu Vorsicht bei der Nutzung. Wichtig sei »die AGB durchschauen, nachfragen, wo die Daten wirklich liegen, und klären, ob sich der Anbieter möglicherweise auf Sub-Dienstleister verlässt«. Unternehmen, die Daten ihrer Kunden in die Cloud schicken würden, müssten aufpassen, dass sie nicht in die Haftungsfalle tappen: »Während die Cloud-Anbieter sich in ihren Geschäftsbedingungen möglichst von jeder Haftung befreien und dies meist vor einem ausländischem Gericht nach ausländischem Recht auszustreiten wäre, bleibt das österreichische Unternehmen gegenüber seinen österreichischen Kunden nach österreichischem Recht haftbar und damit unter Umständen über«, so Knyrim.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: