Unisys sichert die Wolke ab Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


03.07.2009 Thomas Mach

Unisys sichert die Wolke ab

Unisys nimmt sich der Sicherheit von Daten in Cloud-Umgebungen an. Besonders die Dateiintegrität geschäftskritischer Informationen ist dabei wichtig.

Unisys kündigt eine sichere Cloud-Computing-Strategie sowie neue -Lösungen und -Services an, um laut eigenen Angaben eines der größten Hindernisse für den Einsatz von Cloud-Computing-Technologien – das Misstrauen der CIO bezüglich der Datensicherheit – zu überwinden. Mit dem Angebot könnten Enterprise Applikationen sicher in maßgeschneiderte Cloud-Umgebungen verlagert werden und gleichzeitig die Datenintegrität von geschäftskritischen Informationen erhalten werden, wie Rich Marcello, President Unisys Systems and Technology erläutert.

"Ich bin davon überzeugt, dass Cloud Computing den Umgang mit Business- und IT-Services revolutionieren wird. Unsere Kunden sehen großes Potential darin, Unternehmensapplikationen und Daten in eine Cloud-Umgebung zu verschieben, aber ihnen fehlt dabei ein verlässliches Security-Konzept. Unisys verfügt über langjährige und globale Erfahrung bei der IT-Sicherheit, Rechenzentren und im Outsourcing", betont Marcello. "Die neuen Angebote Cloud Transformation Services und Unisys Secure Cloud bauen auf diesen Erfahrungsschatz auf und schließen die Vertrauenslücke, die bisher beim Einsatz von Cloud- Computing-Leistungen vorherrschte."

Die Secure-Cloud-Lösung bediene sich "der zum Patent angemeldeten Unisys Stealth-Technologie, die ursprünglich für die Herausforderungen beim Datenschutz für Anwendungen im Öffentlichen Sektor entwickelt wurde" und jetzt auch für die kommerzielle Nutzung verfügbar sei. Die Stealth- Technologie tarne Daten durch multiple Authentifizierungs- und Verschlüsselungsverfahren und teile sie bitweise in unterschiedliche Pakete auf. Die Daten bewegen sich dadurch verdeckt über die Netzwerke hinweg und seien dabei innerhalb der Unisys Secure Cloud geschützt. Mit der Cloud-Computing-Strategie könnten Unternehmen "auf Basis ihrer individuellen Geschäftsbedürfnisse zwischen einer privaten Cloud im eigenen Rechenzentrum, einem von Unisys betriebenen Public Cloud-Service oder einer Kombination aus beidem wählen".

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: