Time Cockpit: SaaS-Zeiterfassung aus Oberösterreich Time Cockpit: SaaS-Zeiterfassung aus Oberösterreich - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.01.2013 Rudolf Felser

Time Cockpit: SaaS-Zeiterfassung aus Oberösterreich

Nie wieder eine verrechenbare Stunde vergessen – das ist die Grundidee der LÖsung Time Cockpit aus Oberösterreich. Denn eine exakte Zeitaufzeichnung ist für Wissensarbeiter elementar.

Nie wieder eine verrechenbare Stunde vergessen – das ist die Grundidee der LÖsung Time Cockpit aus Oberösterreich.

Nie wieder eine verrechenbare Stunde vergessen – das ist die Grundidee der LÖsung Time Cockpit aus Oberösterreich.

© Fotolia

Time Cockpit kombiniert automatische und manuelle Zeiterfassung. So können Zeiten leichter zugeordnet und verrechnet werden. Die von den Softwareentwicklern Rainer Stropek und Karin Huber gemeinsam mit ihrem Team entwickelte Lösung ist für Unternehmen mit bis zu hundert Mitarbeitern ebenso geeignet wie für Einzelunternehmer.

Eine Schlüsselfunktion ist die Verwendung von "Signal Trackern". Diese zeichnen verschlüsselt und unter Wahrung der Privatsphäre auf, wann und wie lange der Benutzer elektronische Hilfsmittel wie PC, Telefon, etc. nützt. Ob Outlook-Termine, Telefonate, E-Mail-Verkehr oder verwendete Programme und Dateien – alle erfassten Informationen werden in einem grafischen Zeitbuchungskalender zusammengeführt. Auf dieser Grundlage kann der Benutzer seine Aufzeichnungen exakt und mit wenigen Mausklicks in kundentaugliche Zeitbuchungen umwandeln.

Time Cockpit ist eine Software-as-a-Service-Lösung, die vom Hersteller Software Architects auf Basis von Windows Azure in einem hochsicheren Cloud-Rechenzentrum von Microsoft innerhalb der EU betrieben wird. Die hohe Anpassungsfähigkeit der Software soll eine nahtlose Einbindung der Software in bestehende IT-Infrastruktur sicherstellen. Das Preismodell passt sich flexibel an die tatsächliche Anzahl an aktiven Benutzern an. Wenn Teams größer werden, lassen sich Benutzer einfach hinzufügen.

Die Vorteile der Basistechnologie von Time Cockpit haben mittlerweile auch andere Unternehmen auf den Plan gerufen. Mehrere Softwarehersteller in Deutschland und Österreich haben mit Software Architects einen Lizenzvertrag abgeschlossen und nutzen die Entwicklungen des oberösterreichischen Expertenteams, um bei der Entwicklung ihrer eigenen SaaS-Lösungen schneller ans Ziel zu kommen.

Darüber hinaus hat Time Cockpit seit seiner Erscheinung 2010 mehrere Preise gewonnen und wurde vor kurzem von der Cloud-Plattform CloudTweaks.com unter die "Top 25 European Rising Stars 2012" eingereiht. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: