Zeit für richtungsweisende IT-Entscheidungen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.11.2009 Oliver Weiss

Zeit für richtungsweisende IT-Entscheidungen

Gartner hat IT-basierte Aktivitäten präsentiert, die einer intensiven Prüfung bedürfen.

Laut Gartner befinden sich Unternehmen angesichts ihrer Planungen für eine Rückkehr zum Wachstum an einem wichtigen Scheideweg: Wollen sie mit ihrer IT auch in Zukunft den üblichen Weg gehen oder wollen sie eine neue Richtung einschlagen? Gartner meint, dass Unternehmen, die sich für die zweite Option entscheiden, eine Chance haben, die aktuellen Herausforderungen zu meistern, indem sie festlegen, wann es sich lohnt, neue Wege zu gehen, und wann der bekannte Weg der bessere ist.

"Wir befinden uns zur Zeit in einem der seltenen und vergänglichen Momente im Wirtschaftsleben: kurz vor der Talsohle der Rezession und der Rückkehr zum Wachstum", sagt Ken McGee, Vice President und Gartner Fellow. "Wir raten Unternehmen dringend, diese ungewöhnliche Chance zu nutzen und die Wirksamkeit ihrer IT zu hinterfragen. Allerdings ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt: Wenn die Zeit des Wirtschaftswachstums gekommen ist, wird es zu spät sein, da Unternehmen dann wieder zu beschäftigt sind."

Anlässlich des derzeit stattfindenden Gartner Symposiums/ITxpo 2009 in Cannes gibt McGee einen Ausblick für IT- und Geschäftsentscheider. Dazu präsentiert er IT-basierte Aktivitäten, die einer intensiven Prüfung bedürfen. Zu diesen gehören die Modernisierung der IT-Infrastruktur durch Cloud Computing, die Bedeutung von Kostenkontrolle gegenüber Wachstum, die Rolle des CIOs oder die Bedeutung von IT Innovation.

Entscheidung 1: Wie trägt Cloud Computing zur Modernisierung der IT-Infrstruktur bei? Die Empfehlung von Gartner: Neue Investitionen in die Infrastruktur sollten erst freigegeben werden, wenn eine Cloud-Computing-Strategie formuliert wurde. Wenn heutige Infrastruktur-Anforderungen bereits mit Cloud Computing im Hinterkopf betrachtet werden, müssen Unternehmen wenn sich Cloud Computing schließlich durchsetzt, nicht noch einmal Geld in die Hand nehmen.

Entscheidung 2: Wie lässt sich die Budget-Planung verbessern? Die Empfehlung von Gartner: Die Analysten empfehlen existierende Budgetierungsmethoden durch zero-based Budgeting zu ersetzen. Bei dieser Methode werden die Kennzahlen des Vorjahres außer acht gelassen und von null weg ein neues Budget errechnet, das stärker auf veränderte Rahmenbedingungen eingeht. Jedes neue Projekt muss dann folgende Informationen beinhalten: Projektname, Chef der betroffenen Geschäftseinheit, einmalige Implementierungskosten, wiederkehrende jährliche Kosten und die Unterschrift des Leiters der Geschäftseinheit.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: