Novell reorganisiert sich Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.12.2009 Thomas Mach

Novell reorganisiert sich

Der Collaboration-Spezialist Novell reorganisiert die eigene Struktur und das Management, um sich selbst besser zu positionieren. Ziel sei es, dominante Kraft im Intelligent Workload Management-Markt zu werden. Dafür konsolidiert Novell die eigenen Geschäftssegmente auf künftig zwei Bereiche.

Ab Anfang 2010 wird aus den Bereichen Identity und Security Management (ISM), Systems und Resource Management (SRM) und Open Platform Solutions (OPS) der Geschäftsbereich Security, Management and Operating Platforms. Der zweite neue Geschäftsbereiche ist Collaboration Solutions. "Die Reorganisation soll aus Novell ein fokussierteres, besser integriertes und flexibleres globales Unternehmen machen und somit optimal aufstellen, um im Markt für Intelligent Workload Management schnell eine Führungsrolle übernehmen zu können", erläutert Ron Hovsepian, President und CEO von Novell (Bild).

Indem zwei konsolidierte Geschäftsbereiche geschaffen würden, könnte Novell die Leistungsfähigkeit der eigenen Führungskräfte für die Intelligent Workload Management-Strategie steigern und gleichzeitig im Collaboration-Markt neue Möglichkeiten erschließen und vorantreiben. "Das neue Team für Global Alliances wird sicherstellen, dass wir unser wachsendes Netz an strategischen Partnern weiterentwickeln. Unserem gesamten Führungsteam und allen Novell Mitarbeiter gebührt große Anerkennung für ihre hervorragenden Leistungen. Die Veränderungen in der Organisation und im Management werden uns dabei helfen, unsere Kunden noch effektiver zu unterstützen. Gleichzeitig eröffnen sich Novell dadurch neue und strategische Wachstumschancen", betont Hovsepian abschließend.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: