Optimismus im IT-Sektor wächst Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.03.2010 Thomas Mach

Optimismus im IT-Sektor wächst

Der Technologiesektor ist zum Optimismus zurückgekehrt. Sowohl in Sachen Umsatzerwartungen als auch Beschäftigung im IT-Umfeld blicken europäische IT-Entscheider positiv in die Zukunft. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie.

Im Rahmen der Studie wurden vom PR-Netzwerk Eurocom Worldwide gemeinsam mit Schwartz Public Relations europaweit Führungskräften im Technologieumfeld befragt. Demnach sind zwei Drittel der Befragten zuversichtlicher für die Entwicklung des Tech-Sektors in 2010, das schließe Umsatzerwartungen ebenso wie Beschäftigungsquoten im Technologieumfeld ein.

Während im Frühjahr 2009 nur 13 Prozent der Befragten aus der Technologieindustrie optimistisch auf 2009 geschaut hätten, seien nun wieder zwei Drittel (67 Prozent) zuversichtlich für ihre Branche im aktuellen Jahr gestimmt. Geteilte Meinung und Unsicherheit herrsche hingegen bei der Frage, ob die Talsohle der globalen Rezession bereits überschritten sei. Diese sehen 43 Prozent als überwunden an, mit 32 Prozent glaubt aber rund ein Drittel noch nicht daran. Ein Viertel der Befragten ist diesbezüglich unsicher.

Interessant sei, betont Mads Christensen, Network Director bei Eurocom Worldwide, die grundsätzlich größere Zurückhaltung in Bezug auf die Entwicklungsprognose im eigenen Land. Mehr als ein Drittel (36 Prozent) das Schlimmste für bereits überstanden halten, aber fast die Hälfte (48 Prozent) glaube, dass die Rezession im eigenen Land die Talsohle noch nicht erreicht hat.

Die Ergebnisse der Umfrage würden auch auf eine Verbesserung bei den Beschäftigtenzahlen im Technologiesektor hoffen lassen. Demnach erwarten mehr als die Hälfte der Befragten (57 Prozent, gegenüber 28 Prozent in 2009) wachsende Beschäftigtenzahlen für das eigene Unternehmen. Einen weiteren konzerninternen Personalabbau erwarten nur noch acht Prozent (2009: 25 Prozent).

Den größten Optimismus gebe es in Bezug auf die Umsatzerwartungen. Drei Viertel der Entscheider würden eine Umsatzsteigerung ihres Unternehmens im laufenden Jahr prognostizieren (2009: 46 Prozent), während nur noch sechs Prozent einen weiteren Umsatzrückgang befürchten (2009: 22 Prozent).

"Die Ergebnisse der Umfrage machen Mut, zeigen sie doch eine deutliche Zunahme an Optimismus in Bezug auf Umsatzentwicklungen und den Arbeitsmarkt", erläutert Christoph Schwartz von Schwartz Public Relations. "Wir führen diese Umfrage nun seit vielen Jahren in jedem Frühjahr durch – noch nie gab es einen so großen Einbruch wie im letzten Jahr und eine ebenso große Erholung wie in den letzten beiden Monaten. Das gibt wirklich Anlass zu Zuversicht."

"Es bestehen zwar noch Unsicherheiten in Bezug auf die Kraft und Nachhaltigkeit des wirtschaftlichen Aufschwungs im eigenen Land. Aber global blicken die Entscheider wesentlich positiver in die Zukunft als noch im letzten Jahr", ergänzt Christensen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: