Gastkommentar: Austria 2.0 Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.03.2010 Reinhard Wilfinger*

Gastkommentar: Austria 2.0

Gemeinsam erfolgreicher, obwohl man Konkurrent ist? Leicht gesagt, ist dieses Modell der Kooperationen unter Konkurrenten – die sogenannte "Coopetition" – auch von vielen Ängsten begleitet.

Haben wir nicht von Schumpeter gelernt, dass durch Innovation ein temporäres Monopol und ein daraus resultierender geldwerter Vorteil geschaffen wird? Ja, aber das war 1911. Einige Jahrzehnte später bewiesen Brandenburger/Nalebuff, dass Wirtschaft kein Nullsummenspiel ist und durch ein konstruktives Miteinander Win-Win-Situationen und damit Wettbewerbsvorteile für alle beteiligten Partner geschaffen werden. Zum Miteinander gehört Mut, und den Mutigen gehört die Welt – das scheint einer der Grundsätze zu sein, die Web-2.0-Companies und -Communities so erfolgreich machen.

Einen weiteren Beweis für das Funktionieren dieses neuen Paradigmas liefert das Enterprise 2.0 Adoption Council (www.20adoptioncouncil.com). Eine ständig wachsende Zahl an Managern der größten US-Unternehmen vernetzen sich hier mit dem Ziel, ihre Erfahrungen bei der Einführung von Web 2.0 im Unternehmenskontext – »Enterprise 2.0« – auszutauschen, so voneinander zu lernen und diese Herausforderung erfolgreicher zu bewältigen.

Die Aufnahme in dieses Adoption Council erfolgt in einem dreistufigen Prozess um Kompetenz und Redlichkeit des Antragstellers und damit die Qualität des Councils selbst sicherzustellen. Der Aufnahme-Begehrende hat sich auch zu regelmäßiger Mitarbeit zu verpflichten – in einer Gemeinschaft ist eben das Geben vor das Nehmen zu setzen, damit die Win-Win-Situation für Alle entsteht. Pro Unternehmen werden maximal zwei Plätze vergeben, und das Unternehmen muß eine Größe von zumindest 10.000 Mitarbeitern haben. Für europäische Firmen wird eine Ausnahme gemacht, hier ist eine Mindestgröße von 5.000 Mitarbeitern das Limit. Das Modell funktioniert, die Wartelisten sind lang, und die Namen der Mitgliedsfirmen beeindruckend. Die Europäische Zentralbank und die Europäische Kommission scheinen hier ebenso auf wie beispielsweise SAP, Procter & Gamble, Alcatel-Lucent oder das MIT.

Geht sowas auch in Österreich? Schau mer mal, immerhin gibt es ausreichend Potenzial im Land der Sozialpartnerschaft, der Vereine und der freiwilligen Feuerwehr.

Unter www.e20initiative.at finden Interessierte eine Anlaufstelle. Wir werden in den nächsten Wochen auch aktiv Unternehmen ansprechen und zur Unterstützung und Mitgestaltung einladen. Die Computerwelt unterstützt diese Initiative, obwohl auch ein Mitbewerber führend beteiligt ist. Das sehe ich als ebenso eindrucksvollen wie ermutigenden Beweis, dass die Zeit gekommen ist für Coopetition zum Nutzen aller Beteiligten. Es gilt, neue Wettbewerbsvorteile für Österreichs Wirtschaft zu generieren – in Zeiten wie diesen ein dringenderes Anliegen denn je.

* Reinhard Wilfinger (r.wilfinger@osmosis.at) ist Experte für technology-driven Strategy und Innovation Management.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: