Social Media ist in den Unternehmen angekommen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.07.2010 Thomas Mach

Social Media ist in den Unternehmen angekommen

Soziale Netzwerke ändern Bedürfnisse von Kunden und Mitarbeitern. Zu diesem Schluss kommt Siemens Enterprise Communications in einer Studie. Bis zu 73 Prozent der Angestellten nutzen demnach soziale Netzwerke, um beruflichen Aufgaben nachzukommen.

Siemens Enterprise Communications (SEC) hat im Rahmen einer mit der Yankee Group durchgeführten Studie aufgezeigt, dass sich die Nutzung der sozialen Netzwerke längst vom privaten auf den geschäftlichen Bereich ausgedehnt hat. So nutzen bereits stattliche 73 Prozent der befragten US-Angestellten soziale Netzwerke, um beruflichen Aufgaben zu erfüllen.

In Österreich hätten zudem, laut einer Studie von Regus, mehr als ein Drittel (34 Prozent) der Unternehmen einen Teil des Marketingbudgets für Social Media veranschlagt. 68 Prozent der heimischen Unternehmer würden soziale Netzwerke zur Pflege geschäftlicher Kontakte nutzen. Damit befinde sich Österreich bei dieser Nutzergruppe auf Augenhöhe mit dem Social Media-Vorreiter USA, betont Josef Jarosch, Geschäftsführer bei Siemens Enterprise Communications Österreich.

Den Unternehmen würden sich dadurch Chancen auf neue Wege der Kommunikation mit Kunden bieten. Laut Yankee Group-Studie würden 70 Prozent der befragten Kunden gerne über Social Media-Kanäle mit Unternehmen in Kontakt treten. Allerdings hätten Unternehmen ganz offensichtlich noch nicht entsprechend auf diese Entwicklung reagiert. Nur 30 Prozent der von Yankee befragten US-Unternehmen würden verfügen über eine Social Media-Strategie, die auf diese Kundenwünsche ausgerichtet sei, verfügen.

"Unternehmen müssen einfach ihre Fähigkeiten dahingehend ausweiten, sämtliche Wege und Mittel von Social Media für den Kundenservice zu nutzen", unterstreicht Jarosch. "Unsere umfangreiche Studie zeigt, dass Kunden von Unternehmen zunehmend erwarten, auf der Sprache angesprochen zu werden, die sie sprechen – sei es via Twitter, auf Facebook, in Blogs oder der nächste neue Hype. Mit OpenScape Fusion – unserem Service zur Integration von Social Media-Tools – können Kunden den Einfluss der sozialen Medien dazu nutzen, ihre Kundenkontakte und die Produktivität der Arbeitnehmer zu stärken."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: