101 Manieren fürs Web 2.0 Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.08.2010 Andrea König*

101 Manieren fürs Web 2.0

Das Creation Center der Telekom Laboratories hat 101 digitale Empfehlungen rund um die Höflichkeit 2.0 herausgegeben. Die eEtiquette umfasst SMS, Mail, Telefon, soziale Netzwerke, Videokonferenzen, Blogs und Chats.

Wie Menschen höflich miteinander umgehen, beschäftigt uns schon seit Jahr und Tag. Während uns im Geschäftsleben vor wenigen Jahren noch Fragen wie "Wo fasse ich das Weinglas an?" oder "Wen in der Gesprächsrunde begrüße ich zuerst?" plagten, wirft die digitale Welt ganz neue Benimmfragen auf.

Heute sind wir uns unsicher, ob man im Restaurant das Handy auf den Tisch legen darf. Noch viel weniger wissen wir, ob wir den Raum verlassen sollten, wenn es denn klingelt und wir das Gespräch annehmen.

Der traditionelle Knigge ist auch keine Hilfe, wenn man hadert, ob man die Freundschaftsanfrage eines Kollegen bei Facebook ignorieren darf. Und er lehrt uns auch nicht, ob und wie lange wir in einem Café das kostenlose Wi-Fi nutzen dürfen, ohne etwas zu bestellen.

Das Team des Creation Centers der Telekom Laboratories hat sich der Sache angenommen und 101 digitale Empfehlungen rund um die Höflichkeit 2.0 herausgegeben. Die eEtiquette umfasst die Kommunikationskanäle SMS, Mail, Telefon, soziale Netzwerke, Videokonferenzen, Blogs und Chats.

Wir haben zehn Leitlinien aus der digitalen Welt für CIOs ausgewählt:

1. Stelle von Anfang an klar, was Du von einer Korrespondenz erwartest.

2. Die Phrase "von meinem Mobiltelefon gesendet" lässt Empfänger großzügiger über knappe Ausdrucksformen und Rechtschreibfehler hinwegsehen.

3. E-Maile nicht als wärst Du ein Roboter. Versuche stets, etwas menschliche Wärme einzubringen.

4. Google ab und zu Deinen Namen, um Deine digitalen Klone zu kennen.

5. Wenn Deine Freundschaftsanfrage nicht akzeptiert wird, akzeptiere es einfach.

6. Brülle in der Öffentlichkeit nicht in Dein Handy. Halte Gespräche kurz und schleiche nicht herum wie der Tiger im Käfig.

7. Lege Dein Handy in Restaurants immer mit dem Display nach unten auf den Tisch. Sobald eine Tischdecke aufliegt, sollte das Telefon in der Tasche bleiben.

8. Nicke zur Bestätigung, anstatt häufig "Ja" zu sagen - so bleibt während einer Videokonferenz die Stimmübertragung eher klar und flüssig.

9. Die erste "kostenfreie" Stunde Wi-Fi in einem Café kostet einen Cappuccino und einen Muffin. Die zweite Stunde nur noch einen Schokokeks.

10. Schalte Dein Handy überall dort aus, wo es unangebracht wäre, ein schreiendes Kind mitzubringen.

Die "101 Leitlinien für die digitale Welt" hat das Creative Center der Telekom Laboratories zusammen mit der TU Berlin, dem Royal College of Art in London und der Deutschen Knigge Gesellschaft erstellt. Mehrere Workshops mit Teilnehmern aus mehr als 12 Nationen haben das Creation Center der Telekom Laboratories beim Erstellen der eEtiquette unterstützt.

* Der Autor ist Redakteur des deutschen CIO.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: