Gastkommentar: Die Fakten kennen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.08.2010 Hugo van Wijk*

Gastkommentar: Die Fakten kennen

Als Reaktion auf die globale Wirtschaftskrise ist ein professionelles, solides Bank Relationship Management in vielen Unternehmen zur Chefsache geworden.

Die globale Finanzkrise hat das Geschäftsverhältnis von Banken und Unternehmen nachhaltig beeinflusst. Es lässt sich beobachten, dass in den Reihen von Politik und Banken der Wille zum Wandel, also der Einführung neuer, besserer Finanzmarkt-Regeln, nachgelassen hat. Gründe dafür sind die wirtschaftliche Erholung, die Lobbyarbeit des Finanzsektors und die Uneinigkeit der Kritiker und Regulierungsbehörden ob der Frage, wie weitreichend die Finanzinfrastruktur reformiert werden soll – ein Zustand, der den Banken entgegen kommt.

Zeitgleich gewinnt ein anderer Faktor an Gewicht: Die Kunden haben mittlerweile ein völlig anderes, realistischeres Bild von ihren Bankern. Als Reaktion darauf ist ein professionelles, solides Bank Relationship Management (BRM) in vielen Unternehmen zur Chefsache geworden. Welcher Bank soll der Vorzug gegeben werden? Wie viele Bankpartner braucht ein Unternehmen in strategischer Hinsicht überhaupt? BRM ist zu einem zentralen Compliance-Aspekt geworden. Der CFO möchte (und muss) die Banking-Politik gegenüber dem Unternehmen vertreten, während dieses die eigene BRM-Strategie gegenüber den Aktionären zu vertreten hat. Um auf diese Herausforderung reagieren zu können, sollten Unternehmen neben der Kenntnis um ihre eigenen Banking- Anforderungen und des daraus resultierenden Risikoprofils eine Softwaregestützte Lösung einsetzen.

Nur so haben sie Wissen und Fakten, um die Verhandlungsposition gegenüber der Bank zu verbessern und klare, realistische Forderungen zu stellen. Mit der WalletSizing-Methode erhalten Unternehmen Lösungen und Services, um diese Potenziale optimal überschauen und ein intelligentes BRM umsetzen zu können. Die On-Demand-Lösung vereint die Expertise aus mehr als zehn Jahren Beratungskompetenz und ermöglicht großen und mittelständischen Unternehmen die vollständige, konsistente Transparenz, Kontrolle sowie Compliance hinsichtlich ihrer Bankaktivitäten.

Unternehmen müssen sich so nicht auf das Wissen ihres Kundenberaters verlassen, das durchaus lückenhaft und nicht unbedingt faktenbasierend sein muss. Ein besseres Bank Relationship Management verschafft Unternehmen die notwendigen Voraussetzungen für die dritte Säule von Basel II: Marktdisziplin. Das ist im Interesse der Gesellschaft als Ganzes, um ein gesellschaftlich und ökonomisch nachhaltiges Banking als Bestandteil eines gesünderen Finanzsystems insgesamt zu schaffen.

*Hugo van Wijk ist Gründer und Co-CEO des Beratungshauses Vallstein.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • mic customs solutions (Gruppe)

    mic customs solutions (Gruppe) Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: