Downtime-Einbußen von 17 Mrd. Euro Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.09.2010 Rudolf Felser

Downtime-Einbußen von 17 Mrd. Euro

Einem Report von CA Technologies zufolge büßen europäische Unternehmen jährlich über 17 Mrd. Euro durch fehlerhaften Schutz ihrer unternehmenskritischen IT-Systeme ein.

CA Technologies gibt die Ergebnisse seines Reports mit dem Titel "Avoidable Cost of Downtime 2010 Report" bekannt. Der Report zeigt den Zusammenhang zwischen Ausfallzeiten und Kosten auf. Die Studie des Anbieters von IT-Management-Software und -Lösungen stellt fest, dass die Zeit, die für die Reparatur von fehlerhaften IT-Systemen aufgewendet werden muss, in einem durchschnittlichen europäischen Unternehmen mit 263.347 Euro jährlich zu Buche schlägt.

Alle europäischen Unternehmen büßen laut Studie aufgrund der IT-Ausfälle insgesamt mehr als 17 Mrd. Euro Umsatz ein. Dies entspricht 13,5 Prozent des geplanten IT-Budgets in Europa für das Jahr 2011. Ein großer Teil dieser beachtlichen Kosten für die Unternehmen könne durch bessere Strategien für den Datenschutz, die sich auf die Geschwindigkeit beim Data Recovery konzentrieren, vermieden werden, so die Schlussfolgerung von CA.

Der Bericht erläutert, dass die mit den Ausfallzeiten verbundenen finanziellen Verluste um so mehr in die Höhe schnellen, je länger Unternehmen zur Behebung der Ausfallursachen benötigen. 1.808 Unternehmen aus elf europäischen Ländern wurden für den Report befragt. Die Umfrage zeigt, dass jedes Unternehmen durchschnittlich 14 Stunden an IT-Ausfallzeit im Jahr verzeichnet. Dies sind auf Gesamteuropa hochgerechnet rund eine Million Stunden. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: