Kommentar: Cloud ist der Hammer Kommentar: Cloud ist der Hammer - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


03.10.2012 :: Printausgabe 20/2012 :: Oliver Weiss +Premium Content

Kommentar: Cloud ist der Hammer

Cloud ist der Überhammer. Mit diesem Satz lassen sich die Marketingbemühungen vieler IT-Anbieter zusammenfassen. Cloud ist aber gar nicht der Überhammer. Denn Cloud oder eigene Hardware sind nur zwei unterschiedliche Arten um Softwaretools zu verwenden. Der produktive Nutzen der Werkzeuge ist der Gleiche.

© CWÖ





Im einen Fall hat der Hammer einen Holzgriff und im anderen Fall eben einen aus Plastik. Das Verkaufsargument für den Hammer ist aber immer noch sein konkreter Nutzen: er erleichtert eine bestimmte Arbeit. Der aufgrund des verwirrenden Marketings vielfach zu emotional geführten Diskussion bzw. Bewusstseinsbildung rund um Cloud Computing würde ein bisschen Konzentration auf das Wesentliche – nämlich den konkreten Nutzen – nicht schaden. Wenn sich dieser Nutzen effizienter über die Cloud bewerkstelligen lässt, dann eben Cloud. Wenn nicht, dann nicht. Gefragt ist Kreativität: Die Cloud ermöglicht neue Lösungswege und Unternehmen sollten sich überlegen, wie die Cloud für sie zum Hammer werden kann und nicht mit Security-Bedenken innovatives Denken gleich im Keim ersticken. (oli)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: