Tieto und die Andritz-Gruppe starten Enterprise 2.0 Tieto und die Andritz-Gruppe starten Enterprise 2.0  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.02.2013 Rudolf Felser/pi

Tieto und die Andritz-Gruppe starten Enterprise 2.0

Basierend auf Tietos Future-Office-Konzept haben die Unternehmen ein gemeinsames Projekt zur Optimierung der Produktivität von Wissens- und Informationsarbeit gestartet.

Philipp Rosenthal, Tieto

Philipp Rosenthal, Tieto

© Tieto

Tieto und Andritz haben ein gemeinsames Projekt zur Optimierung der Produktivität von Wissens- und Informationsarbeit gestartet. Auf Basis des Tieto-Future-Office-Konzeptes, das die Mechaniken der sozialen und kommerziellen Internetdienste nutzt, soll Tieto Konzepte und Lösungen für Informationslogistik, Kommunikation und Zusammenarbeit liefern. Darüber hinaus wird Tieto die Andritz-Gruppe bei der Umwandlung des Intranets in einen digitalen Arbeitsplatz beraten.

"Einfach ein soziales Netzwerk in unserer Organisation zu installieren oder eine Kollaborationsplattform out-of-the-box auszurollen war von vornherein keine Option. Wir stehen jeden Tag vor den gleichen Herausforderungen wie viele andere große Unternehmen auch: das Instrument E-Mail hat seine Leistungsgrenze erreicht, genauso wie die klassischen Methoden für Wissensablage und -anreicherung", erklärt Klaus Glatz, CIO, Andritz AG.

"Mit unserem Konzept für die Zukunft der Informations- und Wissensarbeit gehen wir weit über den Hype und gegenwärtigen Trend des Themas hinaus. Uns geht es nicht nur darum, soziale und kommerzielle Services im Firmenkontext zu imitieren. Tieto ist ein IT-Unternehmen, welches in der Lage ist, entsprechende Services von der ersten Idee bis zum Betrieb einer komplexen Applikation zu liefern. Der Schlüssel liegt darin, die Brücke von der Vision zur Realität richtig zu bauen", erläutert Philipp Rosenthal, Future Office Evangelist und Lead Consultant für Andritz bei Tieto. "Es ist die eine Sache, große Konzepte aufzumalen, und eine andere, standardisierte und individuelle IT-Services exzellent zu liefern. Die Kunst ist sicherzustellen, dass alle Maßnahmen in der richtigen Reihenfolge und im Einklang mit den operativen Prioritäten in Angriff genommen werden und am Ende ein großes Ganzes ergeben. Die Deckung von Verständnis und Erwartung beider Partner, eine gleiche Sprache und auf das gleiche Ziel hinzuarbeiten sind der Schlüssel zum Erfolg."

Tieto-Future-Office ist Tietos Interpretation des Enterprise 2.0 als "sozialisierte Business IT". Mechaniken für Kommunikation und Informationslogistik, die in sozialen und kommerziellen Internetangeboten zu finden sind, werden eingesetzt, um die Arbeit zu vereinfachen. Dadurch gelingt es, mit den eigenen Ressourcen so effizient und effektiv wie möglich zu arbeiten. Es ist eine Evolution des Konzepts eines Intranets zu einem digitalen Arbeitsplatz, welches sich an menschlichen Beziehungen orientiert. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: