AT&S veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht AT&S veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30.07.2014 Michaela Holy/pi

AT&S veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

AT&S schafft die Produktion von komplexen Leiterplatten bei geringster Belastung von Mensch und Umwelt. Mit dem ersten Nachhaltigkeitsbericht für das Geschäftsjahr 2013/14 gibt das Unternehmen erstmalig einen Einblick in die Initiativen im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR).

AT&S veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

"Nachhaltigkeit ist eine gute Investition in unsere Zukunft", sagt AT&S-Vorstand Andreas Gerstenmayer.

© AT&S

Der Bericht wurde nach den internationalen G4 Berichtskriterien der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt. AT&S setzt damit einen wesentlichen Schritt zur systematischen Dokumentation der ganzheitlichen Nachhaltigkeitsaktivitäten.

Nachhaltigkeit hat seit jeher einen hohen Stellenwert in der AT&S-Gruppe und ist in der Unternehmensstrategie verankert. Durch das Engagement für Umweltschutz und gesellschaftliche Verantwortung an allen Standorten weltweit  ist AT&S unter anderem in China und Indien ein Benchmark. AT&S nimmt die Vorreiterrolle für die gesamte Branche ein und sieht sich als Botschafter der Nachhaltigkeit. Der Erfolg gibt dem Unternehmen Recht, indem sich soziales Engagement, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit wesentlich ergänzen.

Die AT&S-Gruppe setzt sich intensiv mit den Auswirkungen ihres Geschäfts auf Umwelt und Gesellschaft auseinander: Als einer der ersten in einer ressourcenintensiven Branche hat der steirische Industriebetrieb den CO2-Fußabdruck als Kennzahl eingeführt. Mit einer Einsparung von vier kg CO2 pro Quadratmeter Leiterplatte seit 2010 konnten bereits beachtliche Ergebnisse erzielt werden. Die kontinuierliche Steigerung der Ressourceneffizienz manifestiert sich auch in der Senkung des Frischwasserverbrauches um rund 90 Liter pro Quadratmeter Leiterplatte in den letzten drei Jahren.

"Es ist uns ein Anliegen zu zeigen, wie wir Nachhaltigkeit in unserem Unternehmen leben, welche Maßnahmen wir in der Vergangenheit umgesetzt haben und wie wir auch zukünftig nachhaltig erfolgreich sein werden. Wir sind davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit eine gute Investition in unsere Zukunft ist", betont CEO Andreas Gerstenmayer.

Der gesamte Bericht ist für Interessierte hier downloadbar.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: