Actebis setzt auf Grün Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


10.08.2009 Rudolf Felser

Actebis setzt auf Grün

Der Groß-Enzersdorfer IT-Distributor präsentiert im Rahmen einer Fachkonferenz grüne Zukunftsperspektiven.

Der Groß-Enzersdorfer IT-Distributor Actebis, der so wie die ganze Actebis-Gruppe mit Droege Capital seit dem 4. August eine neue Eigentümerin hat (siehe dazu auch "Actebis-Gruppe gehört zur Droege-Gruppe"), präsentiert im Rahmen seiner Fachkonferenz "it 'n' green", die am 27. August ab 14 Uhr im Europahaus in 1140 Wien stattfinden wird, gemeinsam mit Herstellern wie Canon, HP und Seagate sowie Experten aus Wirtschaft und Umwelt grüne Zukunftsperspektiven. Erwartet werden rund 300 Händler und IT-Verantwortliche.

Auch Rasmus Prieß, Vordenker und Energie-Experte von Thema 1, einem unabhängigen Berliner Think-Tank für die rasche Verwirklichung einer CO2-armen Gesellschaft, konnte verpflichtet werden. In seinem Vortrag "IT und Klimawandel: Die Chancen nutzen" beleuchtet er das Schlagwort "Carbon Footprinting" und zeigt auf, wie Unternehmen und Privatpersonen durch den bewussten Konsum von Gütern und Dienstleistungen zum Klimaschutz beitragen können.

Ulrich Fuchs, Bundessprecher des Computerhandels der WKO und Brüssel-Experte referiert über die Auswirkungen der EU-Regulative im Green-IT-Bereich auf den heimischen Computerhandel. Claudia Sprinz, Greenpeace-Konsumentensprecherin, stellt den Greenpeace-Ratgeber und Studien zu "Grüner Elektronik" vor und präsentiert Herausforderungen und Chancen für Umweltschutz und Wirtschaft. Eine Podiumsdiskussion mit Herstellern und Actebis-Geschäftsführer Harald Mach rundet den Kongressteil von "it 'n' green" ab. Durch das Programm führt ORF-Moderator Martin Haidinger.

Grün gestaltet sich auch die anschließende Abendveranstaltung, die im Zeichen der grünen Insel Irland steht. Bei gälischer Musik, irischem Bier und keltischer Mystik haben die Teilnehmer der Fachmesse Gelegenheit zu Networking und Informationsaustausch mit grünem Mehrwert.

Actebis-Geschäftsführer Harald Mach: "Mit der Actebis it 'n' green möchten wir unseren Fachhandelspartnern ein Maximum an Information bieten, um sich vor dem Hintergrund veränderter wirtschaftlicher Rahmenbedingungen optimal am Markt behaupten zu können. Nachhaltiges, umweltschonendes Wirtschaften und Kosteneffizienz sind mit Green IT nicht länger ein Widerspruch!" (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: