Atos: Bis 2015 50 Prozent weniger CO2 Atos: Bis 2015 50 Prozent weniger CO2 - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.12.2012 Rudolf Felser

Atos: Bis 2015 50 Prozent weniger CO2

IT-Dienstleister Atos hat schon 2009 ein entsprechendes Programm initiiert und innerhalb von drei Jahren eine Reduktion des CO2-Ausstoß um 34 Prozent erreicht. Bis 2015 soll der CO2-Ausstoß nun um 50 Prozent (ausgehend von den Werten in 2008) gesenkt werden.

Atos hat innerhalb von drei Jahren eine Reduktion des CO2-Ausstoßes um 34 Prozent erreicht.

Atos hat innerhalb von drei Jahren eine Reduktion des CO2-Ausstoßes um 34 Prozent erreicht.

© Fotolia

Die steigende Nachfrage nach energieeffizienten Server-Leistungen hat Atos ermutigt, ein neues Cloud-Rechenzentrum in Finnland zusammen mit Academica und Helsingin Energia aufzubauen. Die Server-Farm in Helsinki nutzt Fernwärme aus erneuerbaren Energiequellen. Der Betrieb des "grünsten" hochverfügbaren Rechenzentrums von Atos wird voraussichtlich im März 2013 aufgenommen.

Drei Faktoren sind für den Erfolg der CO2-neutralen Hostingdienste von Atos verantwortlich: Die hohe Energieeffizienz der Rechenzentren, insbesondere deren Power Usage Efficiency (PUE), das globale CO2-Auditing, dem die Rechenzentren unterzogen wurden, sowie die Beauftragung der Unternehmen EcoAct und South Pole Carbon. Diese wurden damit betraut, die verbleibenden CO2-Emissionen der Rechenzentren in Höhe von 127.000 Tonnen durch ein von Atos finanziertes Windenergieprojekt im indischen Tamil Nadu auszugleichen.

Eric Grall, Executive VP Global Managed Services bei Atos sagt: "Unsere Rechenzentren haben einen großen Anteil an der gesamten CO2-Bilanz von Atos. Um unseren CO2-Ausstoß zu reduzieren, haben wir eine Reihe von Initiativen wie Virtualisierung oder Rechenzentrums-Konsolidierung ins Leben gerufen. Wir sind stolz darauf, weiterhin Europas erster IT-Anbieter zu sein, der umfassend integrierte CO2-neutrale Hostingdienste anbietet. Damit unterstützen wir unsere Kunden wirksam dabei, ihre CO2-Emissionen zu senken."

Im Rahmen des Konzepts "Firm of the Future" arbeitet Atos gemeinsam mit Kunden daran, den Geschäftsbetrieb nachhaltiger zu gestalten. Mit der Initiative "Ambition Carbon Free" unterstützt Atos seine Kunden dabei, Umweltbelastungen zu reduzieren und eine nachhaltigere IT-Infrastruktur auf Basis von vier Schritten aufzubauen: Messen, Reduzieren, Melden und Ausgleichen. Das Programm umfasst ein detailliertes CO2-Audit, einen Leitplan mit Lösungen zur Verbesserung der Situation sowie ein Dashboard, das den Fortschritt und Erfolg der Maßnahmen misst. Diese Strategie soll Kunden auf dem Weg, ein nachhaltiges, teamorientiertes und anpassungsfähiges Unternehmen zu werden, helfen. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: