Smart Metering: TA Group M2M und bsf IT-Solutions starten Zusammenarbeit Smart Metering: TA Group M2M und bsf IT-Solutions starten Zusammenarbeit - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.02.2015 pi/Rudolf Felser

Smart Metering: TA Group M2M und bsf IT-Solutions starten Zusammenarbeit

Telekom Austria Group M2M und bsf IT-Solutions haben eine gemeinsame Kooperation unterzeichnet, in der die Stromverbrauchsmessung mehrerer Strom-Netzbetreiber auf Smart Meter umgestellt wird. 23 Netzbetreiber mit insgesamt 35.000 Kundenanlagen in Österreich können nun ein schlüsselfertiges Smart Metering System über bsf IT-Solutions beziehen.

R. Fischer (Smart Metering Solution Engineer), F. Fichtinger (GF bsf IT-Solutions), B. Liebscher (GF TA Group M2M), M. Bürger (Senior Consultant Energy & Utilities)

R. Fischer (Smart Metering Solution Engineer), F. Fichtinger (GF bsf IT-Solutions), B. Liebscher (GF TA Group M2M), M. Bürger (Senior Consultant Energy & Utilities)

© TA M2M-APA-Hörmandinger

Beide Unternehmen haben langjährige Erfahrung in diesem Bereich: Bsf IT-Solutions bietet für Energieversorgungsunternehmen Verrechnungssysteme und IT-Dienstleistungen an, die mit dem modularen Smart Metering Portfolio der Telekom Austria Group M2M ergänzt werden. Dazu gehören neben den Zählersystemen der beiden Partner Kamstrup und Kaifa (Österreich Zähler) auch ein zentral betriebenes Meter Data Management System des deutschen Marktführers Görlitz und die Datenübertragung über das Netz von A1. Die Telekom Austria Group wiederum startete 2014 mit Österreichs – laut Unternehmensangaben – "erstem rechtlich kompatiblen Smart Metering Projekt" gemeinsam mit dem E-Werk Wüster im niederösterreichischen Ybbs.
 
Bernd Liebscher, Geschäftsführer Telekom Austria Group M2M über die Kooperation: "Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit bsf IT-Solutions die nächsten Smart Metering  Roll-outs in Österreich zu verwirklichen. Unser Portfolio beinhaltet alle relevanten Module von der Bereitstellung der intelligenten Zählertechnologie, den zentralen IT Systemen für das Meter Data Management bis zur Datenübertragung".
 
"Mit diesem Projekt zeigen wir als Softwarehersteller für Netzbetreiber und Energieversorger, dass erstens ein automatischer Datenaustausch zwischen Verrechnung-System und Meter-Data-Management, zweitens die Verwaltung der Stammdaten, wie Stromanlagen, Zählpunkte, Messgeräte, Tarifierungen etc. auf einer einzigen Plattform und drittens die Auftragsabwicklung mit einer APP den Rollout und die tägliche Arbeit wesentlich vereinfachen. Damit spart der Netzbetreiber Ressourcen und Geld. Bei der Umsetzung haben wir uns für die Telekom Austria Group M2M als verlässlichen Partner in punkto Datensicherheit, Projektmanagement und Zählerinfrastruktur entschieden", freut sich Franz Fichtinger, Geschäftsführer der bsf IT-Solutions GmbH.
 
Aufgrund der rechtlichen Rahmenbedingungen für einen flächendeckenden Smart Metering Roll-out in Österreich sollen 95 Prozent der Stromzähler bis Ende 2019 auf sogenannte Smart Meter umgerüstet werden. Ziel ist es, eine höhere Transparenz zu erreichen und damit Energieeinsparungen zu fördern. Aufgrund der bevorstehenden Smart Meter Einführung rüsten sich die Strom-Netzbetreiber für die damit verbundenen Herausforderungen. Die dafür notwendigen Investitionen in Zählersysteme, Installation, Datenübertragung und Betrieb der zentralen IT-Infrastruktur sollen möglichst zukunftssicher und kosteneffizient sein.

Für die sichere Übermittlung der Verbrauchsdaten betreibt die Telekom Austria Group M2M österreichweit hochsichere Rechenzentren mit einem ganzheitlichen IT-Sicherheitskonzept und ist nach dem Informationssicherheitsstandard ISO 27001 zertifiziert. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: