Smart Meter: Neue Generation von "Österreichzähler" Smart Meter: Neue Generation von "Österreichzähler" - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


07.11.2015 pi/Rudolf Felser

Smart Meter: Neue Generation von "Österreichzähler"

Die Telekom Austria Group M2M hat die neueste Generation des "Österreichzählers" mit Mobilfunk- und PLC-basierender Datenkommunikation vorgestellt.

Der Österreichzähler 2.0 von Telekom Austria Group M2M

Der Österreichzähler 2.0 von Telekom Austria Group M2M

© Telekom Austria Group M2M

Im Herbst 2014 hat Telekom Austria Group M2M den "Österreichzähler" vorgestellt, im heurigen Frühjahr durch den Einsatz des eigenen Angaben zufolge europaweit ersten intelligenten Stromzählers mit LTE-Anbindung den nächsten Schritt gesetzt.

Im Rahmen der diesjährigen European Utility Week in Wien, Treffpunkt der Energieversorgerbranche in Europa, stellt Telekom Austria Group M2M die neueste Generation seines "Österreichzählers" vor, welcher ab sofort auch in einer Variante mit PLC-basierter Datenkommunikation verfügbar ist. Damit kann der Smart Meter sowohl mit Datenkommunikation über Mobilfunknetze wie auch über PLC-Netze (Stromkabel) geliefert werden. Auf der Mobilfunkseite gibt es Verbesserungen durch den Einsatz neuer Cat.1 LTE Module, die für den M2M Einsatz optimiert wurden und sich durch geringeren Stromverbrauch auszeichnen sollen.

Laut Telekom Austria Group M2M ist für Smart Grids vor allem die LTE-Technologie relevant: "Die besonders gut geeigneten Frequenzen im 800MHz Bereich sind langfristig verfügbar und bieten dadurch nachhaltige Investitionssicherheit bei der Datenübertragung", so das Unternehmen in einer Aussendung.



Außer dem Start der neuen Zähler hat die Telekom auch einen Erfolg auf dem Feld zu vermelden: Die Kunden des österreichischen Netzbetreibers E-Werk Kneidinger in Oberösterreich wurden an einem einzigen Tag auf Smart Meter umgestellt. Die Gesamtlösung beinhaltete die Installation der neuen Smart Meter Geräte inklusive Zählertausch, deren Vernetzung über das Mobilfunknetz von A1 sowie die Einrichtung der dazugehörigen IT-Plattform (Meter Data Management). Der Rollout wurde durch ein A1 Field Service Team durchgeführt.

Seit 2012 wurden bereits mehrere Smart Meter Rollout Piloten durchgeführt, dazu zählen Kunden in Vorarlberg, Oberösterreich, Salzburg und dem Burgenland. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: