Industrie 4.0 braucht Bildung 4.0 Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.11.2016 :: Printausgabe 24/2016 :: Oliver Weiss Premium Content

Industrie 4.0 braucht Bildung 4.0

Einer der wichtigsten Aspekte der Digitalisierung im Industrieumfeld ist die entsprechende Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter. Denn ohne smarte Mitarbeiter keine smarte Fabrik. Einige Handlungsempfehlungen helfen dabei.

Mit Industrie 4.0 werden auch IT-Grundkenntnisse immer wichtiger.

Mit Industrie 4.0 werden auch IT-Grundkenntnisse immer wichtiger.

© Fotolia/industrieblick
Jetzt Premium-Mitglied werden



 

Für diesen Artikel müssen Sie bei www.computerwelt.at als Premium Leser registriert sein.

Werden Sie kostenlos Premium-User

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: