Wiener Wohnen mit neuer IT aus ACP-Rechenzentrum Wiener Wohnen mit neuer IT aus ACP-Rechenzentrum - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.06.2016 Rudolf Felser/pi

Wiener Wohnen mit neuer IT aus ACP-Rechenzentrum

Die Weiterentwicklung der Stadt Wien – Wiener Wohnen Kundenservice stellte neue Anforderungen an die interne IT-Abteilung. Dies führte zur Auslagerung der IT-Infrastruktur ins ACP Rechenzentrum in Wien.

ACP Rechenzentrum

ACP Rechenzentrum

© ACP

Die Stadt Wien – Wiener Wohnen Kundenservice GmbH ist ein Tochterunternehmen der Unternehmung Stadt Wien – Wiener Wohnen und als Dienstleistungsunternehmen für das Mutterunternehmen tätig. Durch die strategische Ausrichtung und neu entstandene Tätigkeitsbereiche ist das Unternehmen in den vergangenen Jahren gewachsen. Die gestiegenen Anforderungen an die Clients, die Datenverwaltung sowie die Exchange-Umgebung konnte die bislang eingesetzte IT-Infrastruktur nicht mehr erfüllen. Im Zuge einer Ausschreibung entschied sich das Unternehmen für den IT-Partner ACP, der mit langjähriger Erfahrung, persönlichen Ansprechpartnern und einem eigenen, hochsicheren Rechenzentrum in Wien punktete.
 
Mehr als 120 Kunden beziehen Services aus dem Wiener Rechenzentrum von ACP, das mit Hardware von Herstellern wie Hewlett Packard Enterprise, Microsoft, NetApp oder VMware ausgerüstet ist. Dass ACP DataCenter Services nach höchsten Standards liefert, bestätigt die ISAE 3402 Prüfung.
 
Für die Stadt Wien – Wiener Wohnen Kundenservice GmbH ist ACP unter anderem für die Betreuung der im Rechenzentrum gehosteten Daten- und E-Mail-Verwaltung, IT-Security sowie System Management Lösung verantwortlich. Für die Userinnen und User übernimmt ACP die Client-Betreuung. Der internen IT bleibt dadurch mehr Zeit, eigene Lösungen sowie den Client Support weiterzuentwickeln.

Bernhard Roscher, Service Manager IKT bei der Wiener Wohnen Kundenservice GmbH zur Betreuung: "Die kompetente Umsetzung und das hohe Know-how haben uns von Anfang an überzeugt. So konnten wir eine leistungsfähige Infrastruktur aufbauen, die an die Bedürfnisse unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimal angepasst ist. Mit den ACP Managed Services verfügen wir darüber hinaus über Expertise in jedem relevanten IT-Bereich, sowie einen flexiblen Partner im Projektmanagement." (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: