Das Rechenzentrum der Zukunft Das Rechenzentrum der Zukunft - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.08.2016 Wolfgang Franz/pi

Das Rechenzentrum der Zukunft

LeaseWeb-Umfrage: Verfügbarkeit und Skalierbarkeit sind die wichtigsten Anforderungen an moderne Rechenzentren.

Technologien wie Big Data treiben die Weiterentwicklung von Rechenzentren.

Technologien wie Big Data treiben die Weiterentwicklung von Rechenzentren.

© Fotolia

Was sind die wichtigsten Trends beim Rechenzentrum der Zukunft? Diese Frage hat das Hosting-Netzwerk LeaseWeb an 100 überwiegend mittelständische IT-Unternehmen gerichtet. Die Prioritätensetzung ist eindeutig: Die Verfügbarkeit und die Skalierbarkeit sind mit Abstand am wichtigsten für die deutsche Wirtschaft. "Es wird immer mehr Unternehmen in immer mehr Branchen klar, dass die intelligente Beherrschung der Digitalisierung erfolgskritisch ist für ihre Zukunft", erklärt Benjamin Schönfeld, Geschäftsführer von LeaseWeb Deutschland.

Dementsprechend ist 94 Prozent der Firmen die Verfügbarkeit der von ihnen beanspruchten Rechenzentren am wichtigsten. "In immer mehr Fällen steht der Betrieb still oder der Umsatz bleibt auf der Nulllinie, sobald die IT stillsteht oder auch nur an Performance nachlässt", sagt Schönfeld. An zweiter Stelle steht die Skalierbarkeit im Rechenzentrum, die 92 Prozent der Befragten am unternehmerischen Herzen liegt. "Hinter dem Schlagwort Big Data verbergen sich zahlreiche neue Geschäftsmodelle, die alle eines gemeinsam haben: Sie basieren auf der fortwährenden und zeitnahen Analyse riesiger Datenmengen und beanspruchen dementsprechend immense Daten- und Verarbeitungskapazitäten", erläutert er und stellt fest: "Ohne ein Rechenzentrum, das mit dieser anschwellenden Datenflut mitwächst, lässt sich diese neue Geschäftswelt überhaupt nicht verwirklichen."

Sicherheit und Umweltschutz sind primäre Aspekte
Entsprechend der Schlüsselrolle der Rechenzentren für den Geschäftsbetrieb kommt auch dem Aspekt Sicherheit eine hohe Bedeutung zu, meinen 86 Prozent der befragten Unternehmen. 82 Prozent legen Wert auf den Datenschutz, bemerkenswerte 79 Prozent auf die garantierte Unabhängigkeit von US-Behörden.
Unverkennbar ist laut Umfrage der Trend zum "Green Data Center", also zum nachhaltigen Rechenzentrum. 85 Prozent der deutschen Wirtschaft verlangen nach einer maximalen Energieeffizienz, 83 Prozent nach einer umweltfreundlichen Kühlung des Rechenzentrums. Für gut die Hälfte (52 Prozent) ist Effizienz der verwendeten Managementtools ein wichtiger Faktor.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: