Machtwort: Taler-Fischer Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.05.2010 Thomas Mach

Machtwort: Taler-Fischer

Schröpft IBM seine Software- und Mainframe-Kunden?

Diese Frage steht unweigerlich im Raum, wenn ein genauerer Blick auf die Kritik der Kunden an Big Blue geworfen wird. Obwohl die Softwaresparte Big Blues nicht einmal ein Viertel zum Konzernumsatz beisteuere, liegt der Anteil am Gewinn bei satten 58 Prozent – viel Geld, das da aus den Taschen der Kunden zu IBM fließt. Nun ist die Kritik nicht neu, schon lange steht die Lizenz- und Preispolitik des Konzerns am Pranger. Und bislang haben Kunden die hohen Kosten hingenommen, schon weil es beispielsweise gerade im Mainframe-Segment an Alternativen weitgehend mangelt.

Doch auch wenn IT-Konzerne (nicht nur »good old Big Blue« will möglichst viele Taler-Fischlein aus den Taschen der Kunden angeln) gerne denken, die eigenen Kunden werden schon jede noch so unverfroren erscheinende Preiserhöhung schlucken, um weiterhin »wettbewerbsfit« zu bleiben – die Realität sieht anders aus. Siehe etwa das Beispiel SAP. Im Rahmen der Wartungsgebühren-Debatte verscherzte es sich der Unternehmenssoftware-Konzern derart mit seinen Kunden, dass mittlerweile zahlreiche Anwender über einen Umbau der eigenen Landschaft Richtung Alternativen nicht nur nachdenken. Auch viele – einst überwiegend auf das SAP-Umfeld fokussierte – Dienstleister überdenken mittlerweile ihr Angebots-Portfolio und setzen verstärkt auf SAP-Alternativen. SAP hat sich mit der unglücklich geführten Wartungs-Debatte keinen Gefallen getan. Der Schuss vor den (Geld)Bug der Kunden kann also durchaus schnell nach hinten losgehen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: