Gemeinsam stark im Data Center Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.11.2010 pi/Thomas Mach

Gemeinsam stark im Data Center

Erst unlängst haben Cisco, Netapp und Vmware das Virtualized Dynamic Data Center auf den Markt gebracht. Damit sollen Rechenzentrumsgrenzen aufgebrochen und der Weg zur IT als Service geebnet werden. Nextiraone baut dieses Angebot nun aus.

Die Themenbereiche Unified Communications, Mobilität, Video, Collaboration mit Web-2.0-Applikationen und Sprache sind in den letzten Jahren rasant zusammengewachsen. Das Trägermedium für sämtliche Unternehmensanwendungen heißt dabei IP, in der Folge verschwommen die Grenzen zwischen klassischen Rechenzentren, dem Netzwerk und der Kommunikation. So kommt es mittlerweile häufig vor, dass herkömmliche PBX-Anlagen zu virtualisierten Server mutieren, E-Mails zu Instant-Messaging-Nachrichten werden und traditionelle Telefonie unter dem Unified-Communications-Dach mittlerweile um Desktopsharing, Wikis und Full HD-Videokonferenzen ergänzt wird. Eine besonders wichtige Rolle nehmen dabei Mobiltelefone ein, die im Zuge des Smartphone-Booms mittlerweile zu regelrechten Minicomputern geworden sind.

Die traditionelle Silobauweise beim Design von Rechenzentren bringt heute allerdings zunehmend Probleme in der Verwaltung mit sich, mit unterschiedlichen Management-Systemen, hohem Personalaufwand und einer Steigerung der Komplexität als Folgeerscheinungen. Hier punktet Server-Virtualisierung, durch die veränderte Art der Provisionierung von Applikationen und deren Management können Anwenderunternehmen Kostenoptimierungen erreichen. Um Kunden bei diesem Ziel zu unterstützen, haben Cisco, Netapp und Vmware unlängst im Rahmen einer Kooperation ein virtualisiertes, dynamisches Data Center entwickelt, welches alle Anforderungen der Unified-Communications- and Collaboration-Welt erfüllen soll.

Die gemeinsame Lösung setzt die Konsolidierung von Silos in dynamische Ressourcen-Pools voraus und verspricht vereinfachtes Management und deutliche Kostenreduktionen. Das Virtualized Dynamic Data Center sei Basis für den Übergang zu IT als Service, betonen die drei Unternehmen unisono. Die Lösung besteht aus der vSphere-Plattform sowie dem vCenter Server von Vmware. Letzterer ermöglicht das zentrale Management aller virtualisierten Server, Netzwerke und Speicherressourcen. Mittels Ciscos Unified Computing System werden indes, gemäß dem Unified Fabric-Ansatz, Ressourcen konsolidiert und die Anzahl von Switches deutlich reduziert. Die Unified Storage Architecture von Netapp wiederum unterstützt unterschiedlichste Protokolle und bildet dadurch eine einheitliche Plattform für den primären, sekundären und Archivierungs-Speicher.

Cisco, Netapp und Vmware haben die im Virtualized Dynamic Data Center enthaltenen Lösungen mit den höchsten Servicelevels versehen und einen gemeinschaftlichen Support namens Simplified Collaborative Support eingerichtet. Dadurch werde sichergestellt, dass alle Kunden eine passende Lösung erhalten würden. Abgerundet werde dieser Service von Nextiraone, wie das Unternehmen anlässlich eines Business Breakfasts betonte. Die Kunden des Kommunikationsspezialisten hätten die Möglichkeit – zusätzlich zur klassischen Servicepalette – internationalen Service auf höchstem Niveau zu nutzen.

Dazu zählt unter anderem der Data Center Consulting Service. Nextiraone verstehe sich dabei als Berater der Kunden – die professionelle Arbeit beginne daher bereits mit der Konzeptionierungsphase. Nextiraone-Consulter analysieren im Rahmen dessen die bestehende Infrastruktur eines Unternehmens und entwickeln ein Migrationsszenario hin zu einem Virtualized Dynamic Data Center. Die enge Partnerschaft von Nextiraone mit Cisco, Netapp und Vmware biete ein außergewöhnliches Gesamtkonzept von UC bis hin zu Storage.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: