Lang lebe der Mainframe Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.05.2009 Thomas Mach

Lang lebe der Mainframe

CA will mit einer Mainframe 2.0 benannten Initiative verhindern, dass im Zuge eines Generationswechsel bei den Fachleuten Wissen verloren geht.

Der IT-Management-Spezialist CA will mit einer Mainframe 2.0-Initiative sicherstellen, dass "auch die nächste Generation der IT Management-Fachkräfte die Mainframes ihres Unternehmens effektiv managen" können. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen fasst CA die laut eigenen Angaben besten Programmierer in der Initiative zusammen.

Die Mainframe-Plattform offeriere IT-Unternehmen, die einer wachsenden Anzahl an internen und externen Endnutzern eine große Bandbreite an hochentwickelten Services zur Verfügung stellen müssen, enorme Vorteile – zum Beispiel bessere Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit, Kosten- und Energieeffizienz sowie hohe Performance.

Da sich derzeit die erfahrenen Mainframe-Fachleute nach und nach in den Ruhestand verabschieden würden, seien Unternehmen aktuell vielfach dabei, Mainframe-Aufgaben an die nächste Generation von Fachkräften zu übergeben. Der "Nachwuchs" sei jedoch mit der Komplexität, die Großrechnern innewohnt, wenig vertraut und an Management-Tools mit Look-and-Feel-Benutzeroberflächen gewohnt, erklärt Nigel Forbes, seines Zeichens Senior Software-Engineer bei CA. Forbes verfügt über mehr als 28 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung

Auf diese Situation habe CA nun mit der Mainframe 2.0-Initiative reagiert. Diese vereinfache und modernisiere Implementierung, Nutzung und Wartung des Mainframe-Managements. Durch die Einbeziehung von Java und C++-Entwicklern in die CA-Entwicklung, stelle das Unternehmen zusätzlich sicher, dass "der Mainframe weiterhin eine strategische Rolle in einer Enterprise Computing Umgebung spielt, die von Browser-basierenden Schnittstellen und webzentrierten Technologien dominiert" werde.

"Viele Leute denken immer noch, dass man Cobol kennen muss, um für den Mainframe zu entwickeln", erklärt Lubo Slivka, Senior Team-Lead in der CA-Entwicklungsabteilung in Prag. "Bei CA habe ich jedoch gelernt, dass ich meine Java- und C++-Skills nutzen kann, um Lösungen für die IBM z/OS-Plattform zu entwickeln, die große Konzerne für ihre größten und kritischsten Business-Applikationen einsetzen."

Auch bei CA selbst finde bei der Entwicklung seines Mainframe-2.0-Angebots zu einem wesentlichen Teil ein generationsübergreifender Transfer von Fachwissen - "von den erfahrenen Mitarbeitern zu den Neuen" - statt.

"Viele von uns sind noch nicht soweit, sich zur Ruhe zu setzen, aber wir müssen langfristig vorausdenken und sicherstellen, dass ein machbarer Folgeplan existiert", betont Forbes. "Wenn unsere erfahrenen Mainframe-Veteranen die jungen Software-Ingenieure in der Mainframe-Technologie schulen, übernehmen sie ihren Part, die beträchtlichen Investitionen unserer Kunden in die Plattform zu sichern."

"CA muss an der Spitze der Transformation der Mainframe-Plattform stehen", betont Thomas Leitner, Senior Vice President und Leiter des Mainframe-Geschäfts von CA in EMEA. "Dass wir Programmierer der nächsten Generation in unsere Mainframe 2.0-Aktivitäten einbinden, unterstreicht die Tatsache, dass unser Engagement langfristig und strategisch angelegt ist."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: