Anexia in Dubai Anexia in Dubai - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.03.2013 Rudolf Felser

Anexia in Dubai

Der IT-Dienstleister und ISP hat einen Standort in Dubai eröffnet. Außerdem ist eine neue Webseite online, die alle 35 weltweit verfügbaren Server-Locations des Unternehmens auflistet.

Der POP in Dubai ist das erste Carrier-neutrale Rechenzentrum der Region mit direkter und redundanter Anbindung an den UAE-IX.

Der POP in Dubai ist das erste Carrier-neutrale Rechenzentrum der Region mit direkter und redundanter Anbindung an den UAE-IX.

© Anexia

Der brandneue POP in Dubai ist den Angaben des Unternehmens zufolge das erste Carrier-neutrale Rechenzentrum der Region mit einer direkten und redundanten Anbindung an den UAE-IX, Dubais ersten Internet Exchange. Auf der Webseite www.anexia-wwc.com werden alle 35 weltweiten Server Locations vorgestellt. Abgedeckt werden die Regionen Asia-Pacific, Europa sowie Nord- und Süd-Amerika. Geboten werden Dienstleistungen wie Virtualisierung (VMware), Colocation, IP Anycast oder BGP Transit. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: