OAFA-Ärzteflugambulanz schützt sich mit Clearswift OAFA-Ärzteflugambulanz schützt sich mit Clearswift - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


26.09.2014 pi/Rudolf Felser

OAFA-Ärzteflugambulanz schützt sich mit Clearswift

Um ihre Mail-Server vor Angriffen aus dem Internet zu schützen, setzt die in Wien ansässige OAFA Ärzteflugambulanz auf Data-Security-Technologie von Clearswift.

OAFA benötigt für ihre oft lebensrettende Tätigkeit eine hochsichere IT-Infrastruktur.

OAFA benötigt für ihre oft lebensrettende Tätigkeit eine hochsichere IT-Infrastruktur.

© oafa.at

Die in Wien ansässige OAFA Ärzteflugambulanz verbindet die Sparten Versicherung, medizinische und technische Assistance sowie Vertrieb in einer Unternehmensgruppe. Seit 1977 bietet die unter ärztlicher Leitung stehende Reiseversicherung Auslandsreisenden im medizinischen Notfall umfassende Hilfeleistungen rund um die Uhr, von medizinischer Behandlung am Aufenthaltsort bis zum schnellen Rückflug in das Heimatland. OAFA benötigt für ihre oft lebensrettende Tätigkeit eine hochsichere IT-Infrastruktur. Die Mail-Server sind jedoch täglich Hunderten von Angriffen aus dem Internet ausgesetzt. Dazu zählen Spam-E-Mails, Phishing-Attacken und virenverseuchte Nachrichten. Diese permanenten Bedrohungen gefährdeten die Sicherheit des Netzwerks und damit den reibungslosen Betrieb der OAFA - Ärzteflugambulanz. Das wäre ein untragbares Risiko, besonders bei Notfällen. 

Um diese Gefahren effektiv abzuwehren, vertraut die OAFA seit vielen Jahren der innovativen Data-Security-Technologie von Clearswift. Bereits seit 2002 nutzt die IT-Abteilung erfolgreich die Content Inspection und Filter-Lösung MIMEsweeper for SMTP. Im Zuge einer umfassenden Virtualisierung der physischen Server im Rechenzentrum sollte auch die E-Mail-Security-Lösung erneuert werden. So machte sich der IT-Leiter der OAFA, Michael Frühbeiß, im Jahr 2011 auf die Suche nach einem Nachfolgesystem. "Aufgrund der langjährigen guten Erfahrung mit dem MIMEsweeper for SMTP hatten wir großes Vertrauen in die Clearswift-Technologie aufgebaut. Daher lag es nahe, erneut in ein Produkt unseres bewährten Lieferanten zu investieren."

Nach umfangreichen, erfolgreich verlaufenen Tests installierte der IT-Leiter in Zusammenarbeit mit dem IT-Dienstleister Econocom Osiatis das Clearswift SECURE Email Gateway für insgesamt 25 Anwender. "Dank präzise voreingestellter Konfigurationen hielt sich unser Aufwand für die Implementierung in Grenzen", erinnert sich Frühbeiß. Die Lösung sorgt bei der OAFA für eine zuverlässige Abwehr von Spam-E-Mails, blockt Viren, Malware und sonstige Schad-Software sicher ab, schützt das Netzwerk vor Datenverlusten und sorgt durch ausgefeilte Verschlüsselungstechnologien für einen sicheren E-Mail-Verkehr. 

IT HILFT HELFEN

Mit Hilfe vom Clearswift SECURE Email Gateway ist das Netzwerk der OAFA -Ärzteflugambulanz sicher vor den vielfältigen Bedrohungen aus dem Cyberspace geschützt: Die Lösung identifiziert zuverlässig gefährliche Malware, die per E-Mail in das System eindringen und ohne die Security-Software massiven Schaden anrichten würde. Mit intelligenten Web-Sicherheits- und Filter-Techniken kann die OAFA verhindern, dass unerwünschte Inhalte in das Unternehmensnetzwerk eindringen. Flexible Richtlinien helfen zudem, Informationen sorgfältig zu überwachen und zu steuern, so dass sensible Daten nicht versehentlich oder vorsätzlich an Dritte übertragen werden, die diese Daten nicht sehen dürfen. Eine Besonderheit der Clearswift-Lösung kommt der OAFA dabei besonders zugute – die kontextsensitive Data Loss Prevention (DLP). Damit kann die OAFA verschiedene Maßnahmen einleiten, wenn ein Verstoß gegen bestehende Richtlinien erkannt wird. 

Die patentierte Clearswift Engine führt eine Deep Content Inspection des E-Mail-Verkehrs am Email Gateway durch und bietet umfassende Informationen über alles, was dort ankommt bzw. rausgeschickt wird. Das Scannen von Textelementen in Nachrichten und Anhängen ermöglicht die Erkennung und Redaktion von sensiblen Informationen wie Sozialversicherungsnummern, Kreditkartennummern oder Kontonummern, noch bevor sie das E-Mail-Gateway verlassen. So sind insbesondere sensible Patientendaten vor dem unbefugten Zugriff beispielweise durch Trojaner, Bots, Würmer oder Spionageprogramme geschützt. Zudem erkennt die Lösung effektiv eingehende Spam-E-Mails und blockt sie sicher ab. Dies entlastet die Mitarbeiter, die sich dadurch besser auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können.

Michael Frühbeiß: "Mit Clearswift sind wir auf der sicheren Seite. Die Lösung schützt nicht nur zuverlässig unser Netzwerk, sondern läuft auch äußerst ausfallsicher und überzeugt durch eine gute Usability. Die Benutzeroberfläche lässt sich intuitiv bedienen und bietet vielfältige Möglichkeiten für eine individuelle Anpassung. Wir können 'granular' und bedarfsgerecht einstellen, welche Arten von E-Mails durchgelassen und welche geblockt werden. Problemlos lassen sich auch mehrere Domains verwalten. Dies ist besonders wichtig für die OAFA, da wir sowohl mit einer .at-Domain als auch mit einer .com-Domain arbeiten. Und dank des undurchlässigen Spam-Filters wissen unsere Mitarbeiter gar nicht mehr, wie Spam aussieht." (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 2 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: