NTT Security Corporation geht an den Start NTT Security Corporation geht an den Start - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.08.2016 Wolfgang Franz/pi

NTT Security Corporation geht an den Start

Die NTT Security Corporation mit Hauptsitz in Tokio und unter Leitung von CEO Jun Sawada startet ihren Betrieb am 1. August 2016. Das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen ist Teil der NTT Group.

Die Security-Services werden künftig global über die NTT-Unternehmen Dimension Data, NTT Communications und NTT Data angeboten.

Die Security-Services werden künftig global über die NTT-Unternehmen Dimension Data, NTT Communications und NTT Data angeboten.

© NTT

NTT Security verbindet Unternehmensangaben zufolge die fortschrittlichen Analysetechnologien von NTT mit Threat Intelligence und fundierter Sicherheitsexpertise; zudem bietet das Unternehmen marktführende Managed Security Services (MSS) und spezialisierte Professional Services rund um die IT-Sicherheit, die den vollständigen Sicherheits-Lifecylce von Unternehmen unterstützen. Diese Dienste werden künftig global über die NTT-Unternehmen Dimension Data, NTT Communications und NTT Data angeboten.

Die Managed Security Services (MSS) von NTT Security basieren auf einer eigenen fortschrittlichen Plattform zur Rund-um-die-Uhr-Analyse von Sicherheitsinformationen. Sie ermöglicht die Erkennung von Bedrohungen und deren Bewertung in Echtzeit sowie entsprechende Meldungen, Wiederherstellungsvorschläge, sofortige Isolierung und Schutz. Zudem bietet NTT Security ein sicheres IT-Lifecycle-Management mit kontinuierlicher Schwachstellen-Ermittlung, Patch-Management, Beratung und Compliance-Reporting.

Die spezialisierten Security Professional Services umfassen technischen Support und Beratung, die auf der Expertise von NTT Security beruhen. Sie ermöglichen die Identifikation der Sicherheitsrisiken von Unternehmen und die Implementierung von Überwachungs-, Incident-Response- und forensischen Verfahren.

Globaler Standort
NTT Security wird in eine Matrix-Organisation eingebettet, die den weltweiten Hauptsitz und vier regionale Hauptsitze in den USA, Europa, APAC und Japan umfasst. Der wachsende Wert der Leistungen wird den Kunden mit diesem Mix aus globaler Integration und lokaler Abdeckung für regionale Anforderungen weitergegeben.

NTT Security hat ab dem 1. August 2016 in 14 Ländern eigene Niederlassungen und wird, zusammen mit weiteren NTT-Unternehmen, global weiter expandieren.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: