SBA Research organisiert CCS 2016 in Wien SBA Research organisiert CCS 2016 in Wien - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


SBA Research organisiert CCS 2016 in Wien

Vom 24. bis 28. Oktober 2016 findet einer der weltweit größten akademischen Konferenzen zum Thema Kommunikationssicherheit & Cyber Security in der Wiener Hofburg statt.

Die CCS 2016 findet vom 24. bis 28. Oktober in der Wiener Hofburg statt.

Die CCS 2016 findet vom 24. bis 28. Oktober in der Wiener Hofburg statt.

© Fotolia

SBA Research überzeugte mit seinem Konzept und holt mit der 23. ACM Conference on Computer and Communication Security (CCS 2016), eine der größten und renommiertesten internationalen Security-Konferenzen, nach Wien.

Die CCS 2016 ist die führende Jahreskonferenz der Vereinigungen SIGSAC (Special Interest Group on Security, Audit and Control) und ACM (Association for Computing Machinery). Die Konferenz bringt Wissenschaftler zum Thema Informationssicherheit, Praktiker, Entwickler und Benutzer aus aller Welt zusammen, um innovative Ideen und Ergebnisse zu erforschen.

Rund 700 Teilnehmer erwartet
In ihrer 23-jährigen Geschichte fand die CCS erst drei Mal auf europäischem Boden statt – zuletzt im Jahr 2013 in Berlin. Die rund 700 Teilnehmer erwartet ein dichtes Programm aus Tutorials, Panel-Diskussionen und Keynotes von international anerkannten Experten. Einen absoluten Rekord verzeichnen die Veranstalter bei den wissenschaftlichen Forschungsbeiträgen: 831 Projekte wurden eingereicht, 137 hochkarätige Projekte davon wurden von einer internationalen Jury zur Präsentation ausgewählt.

Keynotes von Martin Hellman und Ross Anderson
Die Keynotes werden am 25. Oktober 2016 von Martin Hellman, Stanford University, US & ACM A.M. Turing Award Winner 2015 zum Thema "Cybersecurity, Nuclear Security, Alan Turing, and Illogical Logic" sowie am 26. Oktober 2016 von Ross Anderson, University of Cambridge, UK zum Thema: "Is it practical to build a truly distributed payment system?" gehalten. Weiters finden sieben Tutorials, drei "Industry Talks", zwei Panel Discussions und 14 Workshops statt.

Security Rockstars – Finale am 24. Oktober 2016
Im Rahmen der internationalen IT-Sicherheitskonferenz CCS in Wien präsentieren am 24. Oktober 2016 auch die fünf Finalisten des Security Rockstars Wettbewerbs einem hochkarätigen Publikum aus Experten und Investoren ihre Ideen. Moderiert wird die Veranstaltung von Daniel Cronin, Co-Gründer von Austrian Startups und Moderator der TV-Show "2 Minuten 2 Millionen – die PULS 4 Start-Up-Show." Die Keynote zur Preisverleihung hält Chris Wysopal, Co-Founder & CTO von Veracode.

Als Sponsoren konnte NSF, CISCO, HUAWEI, IBM Research, Google, Hewlett Packard, SAP, ONR, CYAN und das AIT gewonnen werden.

Das detaillierte Programm ist hier abrufbar.


Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: