Shred-it: Kleine Firmen versagen beim Datenschutz Shred-it: Kleine Firmen versagen beim Datenschutz  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.11.2017 pte

Shred-it: Kleine Firmen versagen beim Datenschutz

Die Firma Shred-it warnt, dass kleine und mittlere Unternehmen in großbritannien für eine bessere Datensicherheit am Arbeitsplatz sorgen müssen, weil diese oft nur eine sehr geringe Priorität für die Führungskräfte habe.

Datenklau: Kleine Unternehmen sind nachlässig.

Datenklau: Kleine Unternehmen sind nachlässig.

© Antje Delater, pixelio.de

Seit Beginn des Jahres 2017 hätte es deshalb bereits finanzielle Verluste von rund 2,5 Mio. Pfund (rund 2,8 Mio. Euro) gegeben. Laut 47 Prozent aller befragten Unternehmen, die bereits eine Datenpanne gehabt haben, ist entweder vorsätzlicher Diebstahl oder gar Sabotage die Ursache für finanziellen Verlust gewesen. Shred-it warnt in diesem Kontext davor, dass Betrüger sich vor allem kleine und mittlere Unternehmen vornehmen, weil diese bislang noch an Sicherheitsvorkehrungen sparen würden.

"Sicherheitstraining hat immer noch eine eher unwichtige Priorität in den meisten kleinen Unternehmen. Indem wir nun den sechsmonatigen Countdown zur Datenschutz-Grundverordnung erreicht haben, ist es sehr wichtig sicherzustellen, dass Arbeitnehmer sowohl darauf vorbereitet sind, ihre eigenen Informationen zu schützen, als auch jene von Kollegen, Kunden und anderen Anspruchsberechtigten", erklärt Neil Percy von Shred-it.

Zeitnah Maßnahmen ergreifen
Die Datenschutz-Grundverordnung gilt unmittelbar in allen EU-Mitgliedstaaten ab dem 25. Mai 2018 und soll für die EU-weite Vereinheitlichung der Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen sorgen. "Führungskräfte und Manager sollten eine Sicherheitskultur unter den Arbeitnehmern pflegen, indem sie die Initiative ergreifen, wenn es um Datensicherheit geht", so Percy. Es müsse laut deshalb regelmäßige Trainingseinheiten für Angestellte geben, in denen gezeigt wird, wie sie am besten für geschützte Daten am Arbeitsplatz sorgen können.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: