Neue Versionen von ESET NOD32 Antivirus und ESET Smart Security Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.09.2011 Rudolf Felser

Neue Versionen von ESET NOD32 Antivirus und ESET Smart Security

Die fünfte Generation der ESET-Sicherheitslösungen baut auf Cloud-basierende Technologien und bietet neue Funktionen für Eltern und Gamer.

Der Antivirenhersteller ESET hat neue, deutschsprachige Versionen seiner Sicherheitslösungen ESET NOD32 Antivirus und ESET Smart Security für Heimanwender veröffentlicht. Zum Launch der fünften Generation spendiert ESET seinen beiden Produktflaggschiffen neue und verbesserte Sicherheitsfunktionen – allem voran mit ESET Live Grid eine Cloud-basierende Technologie, um Internetbedrohungen und Malware noch schneller und effektiver zu bekämpfen. Während sich ESET NOD32 Antivirus auf die Bekämpfung von Viren und Spyware fokussiert, bietet ESET Smart Security zusätzlich eine Firewall sowie Schutz vor Spam und Phishing.

Das Herzstück der neuen Sicherheitslösungen von ESET ist ESET Live Grid. Das Cloud-basierende "Frühwarnsystem", früher unter dem Namen ThreatSense.Net bekannt, sammelt in Echtzeit Daten und Information über aktuelle Internet- Bedrohungen von ESET-Usern weltweit. Zum Launch der neuen Generation hat ESET diese Plattform überarbeitet und die Funktion so in die Software integriert, dass der Anwender die Typologien der infizierten Daten nachvollziehen kann. ESET Live Grid hilft damit, noch schneller und präziser auf Malware-Angriffe zu reagieren.

ESET-Statistiken zeigen, dass verseuchte, tragbare Speichermedien wie USB- Sticks oder CDs und DVDs zunehmend zu Virenschleudern werden. Die neue Wechselmedien-Kontrolle schützt davor, indem dem User schon beim Anschließen des Speichermediums angeboten wird, dessen Inhalt auf Viren, Trojaner oder andere Bedrohungen zu scannen. Zusätzlich können unterschiedliche Berechtigungen für einzelne Anwender oder Anwendergruppen vergeben werden, um damit beispielsweise den Zugriff zum Computer gänzlich zu untersagen oder eine Whitelist von "erlaubten" Speichermedien zu erstellen.

Ebenfalls neu sind die verbesserten Sicherheitsfunktionen für Eltern und Gamer. Die Kindersicherung (nur in ESET Smart Security 5 verfügbar) blockt spezielle, vordefinierte Websites, die nicht für Kinderaugen bestimmt sind, schützt aber auch vor Gefahren, die während des Surfens, beim Chatten und Emailen oder auf Sozialen Netzwerken auftreten können. Wie bei der Wechselmedien-Kontrolle ermöglicht ESET Smart Security 5 auch bei der Kindersicherung, einzelne User-Accounts mit jeweils eigenen Sicherheitseinstellungen anzulegen. Gamer hingegen profitieren vom neuen Gamer-Modus. Dieser verhindert Pop-Ups und verschiebt automatische Programmupdates oder andere, rechenintensiven Prozesse auf einen späteren Zeitpunkt.

Für PC-Kenner und fortgeschrittene Nutzer hat ESET das Host Intrusion Prevention System, kurz HIPS, entwickelt. HIPS erlaubt dem User, das Verhalten des gesamten PC-Systems und jeder einzelnen Komponente individuell anzupassen. So können Sicherheitsregeln für das System Registry, Prozesse, Anwendungen und Dateien einzeln definiert werden.

Die neuen Software-Lösungen von ESET sind ab sofort in deutscher Sprache online zum Download bzw. im Fachhandel erhältlich. Die Antivirensoftware ESET NOD32 Antivirus 5 kostet in der Einzelplatz-Jahreslizenz rund 30 Euro, die komplette Sicherheitssuite ESET Smart Security inklusive Firewall und Spamschutz schlägt mit rund 35 Euro für den Einzelplatz im Jahr zu Buche. Anwender, die laufende Lizenzen für ESET NOD32 Antivirus 4, ESET Smart Security 4 oder ältere Versionen besitzen, können kostenlos auf die neue Generation 5 upgraden. Für Institutionen im Bildungs-, Gesundheits-, Behördenbereich sowie für Schüler und Studierende bietet ESET bis zu 50 Prozent Rabatt. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: