Kritische Schwachstelle in Apples mobilen Systemen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


03.08.2011 Edmund E. Lindau

Kritische Schwachstelle in Apples mobilen Systemen

Vor einer kritischen Schwachstelle in Apples Mobilgeräten warnt das deutsche BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik).

Demnach enthält das Betriebssystem iOS, das in Apples iPhone, iPad und iPod touch Verwendung findet, in der zur Betrachtung von PDF-Dateien verwendeten Bibliothek einen kritischen Fehler. Bereits das Anklicken eines manipulierten PDF-Dokuments oder das Ansurfen einer mit manipulierten PDF-Dokumenten versehenen Webseite reichen aus, um das Gerät ohne Wissen des Nutzers mit Schadsoftware zu infizieren. Die potenziellen Angreifer erhalten Zugriff mit Administratorrechten auf das gesamte System.

Betroffen sind die Apple-iOS-Versionen für das iPhone 3GS und iPhone 4 bis einschließlich Version 4.3.3, für iPad und iPad 2 bis einschließlich Version 4.3.3 und für iPod touch bis einschließlich Version 4.3.3. Nach derzeitigem Sachstand ist nicht auszuschließen, dass auch weitere Versionen des iOS von der Schwachstelle betroffen sind.

Derzeit ist kein Sicherheitsupdate vom Hersteller verfügbar. Bis zur Veröffentlichung eines Software-Updates empfiehlt das BSI, PDF-Dokumente aus unbekannten oder unsicheren Quellen nicht auf iOS-Geräten zu öffnen. Die Nutzung des Browsers auf dem mobilen Endgerät sollte auf vertrauenswürdige Webseiten beschränkt werden. Hyperlinks in E-Mails oder auf Webseiten sollten nur geöffnet werden, wenn diese aus vertrauenswürdigen Quellen stammen. Bei der Nutzung von Suchmaschinen sollte man bei den Ergebnissen in der Trefferliste darauf ­achten, nicht ein PDF-Dokument anzu­klicken.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • mic customs solutions (Gruppe)

    mic customs solutions (Gruppe) Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: