Datenschützer fordern Entschädigung von Google Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.04.2011 pte/Rudolf Felser

Datenschützer fordern Entschädigung von Google

Google und die amerkanischen Regulierungsbehörde Federal Trade Commission (FTC) erzielten erst vergangene Woche eine Einigung im Rechtsstreit rund um das Social Network Buzz.

Der Frieden könnte allerdings von kurzer Dauer sein. Zwar muss Google nun Entschädigungen an unterschiedliche Interessensgruppen zahlen, die führende US-Datenschutzorganisation Electronic Privacy Information Center (EPIC) wurde dabei jedoch übergangen, berichtet die BBC. Dabei war es ebendiese Gruppe, die sich ursprünglich mit einer Beschwerde an die FTC gewandt hatte und damit die Untersuchungen ins Rollen gebracht hatte.

Von den 8,5 Mio. Dollar, die Google nun an Entschädigungen bereitstellen will, soll das EPIC demnach nichts erhalten. Die Datenschützer fordern nun dennoch einen Betrag von 1,75 Mio. Dollar für die eigene Organisation. Viele der bisherigen Empfänger der Entschädigungszahlungen seien zudem im Einflussbereich von Google. Sie würden von Google für "Lobbying, Beratung und andere Leistungen unterstützt". Namen von bestimmten Interessensgruppen nennen die Datenschützer aber nicht.

Nun liegt es an den Gerichten, den Deal zwischen FTC und Google zu verhindern, so die Forderung von EPIC. Mit der Einigung würden Organisationen dazu ermutigt, "still zuzuschauen, während andere die eigentliche Arbeit für die Sicherheit der Privatsphäre im Internet erledigten". Der ursprüngliche Grund für den Rechtsstreit war das Google-Social-Network Buzz. Google meldete bestehende Gmail-User automatisch an, ohne sie zu fragen. Die FTC entschied nun, dass das Unternehmen dabei vertrauliche Information unrechtmäßig genutzt hat. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: