Kobil ist Finalist bei den American Technology Awards Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.05.2012 Rudolf Felser

Kobil ist Finalist bei den American Technology Awards

Kobil mIDentity App Security Toolkit (AST) wurde zu einem der Finalisten in der Kategorie Cyber Security and Authentication (Cybersicherheit und Authentisierung) bei den American Technology Awards (ATAs) 2012 der Techamerica Foundation ernannt.

© Kobil

Die ATAs würdigen Technologieprodukte und -leistungen aus der gesamten Technologieindustrie und die Gewinner werden beim Technology and Government Gala-Dinner am 13. Juni 2012 in Washington, D.C. bekannt gegeben.

"Wir sind geehrt, einer von nur drei Finalisten in der Kategorie Cybersicherheit zu sein. Die Anerkennung der angesehenen Organisation 'Techamerica' stellt Kobil damit als führenden Wegbereiter in der Sicherheitstechnologie auf dem nordamerikanischen Markt auf", meint Tan Sarihan, CEO von Kobil Technologies USA, Inc. "Die Technologie von Kobil schützt Millionen von Online-Banking Nutzern weltweit. Während sich die Sicherheitsbranche immer weiter wandelt, arbeiten wir ständig an den Technologien und versuchen Innovationen zu erschaffen. mIDentity AST ist Teil unserer Vision, ausgezeichnete Sicherheitslösungen zu entwickeln, um mobile Nutzer vor den Bedrohungen der realen Welt zu schützen."

mIDentity AST ist ein Softwareentwicklungskit, das mobile Online-Anwendungen sichert. Darüber hinaus schützt mIDentity AST vor der unerlaubten Vervielfältigung von Apps, während es die Manipulation von Apps und die Erstellung von Fake-Apps verhindert.

"Das Kaliber der diesjährigen Kandidaten war unglaublich. Unsere Preisrichter hatten wirklich keine leichte Aufgabe", sagt Jennifer Kerber, Vorsitzende der Techamerica Foundation. "Wir gratulieren Kobil für ihre herausragende Arbeit und danken ihnen für ihren Beitrag zum Wachstum und der Innovation unserer lebhaften Technologiebranche."

Die Awards, auch bekannt unter dem Namen die "Termans", zu Ehren des "Vaters" von Silicon Valley, werden auf Grundlage einer Beurteilung von Branchenexperten und Technologieführern verliehen. Während des Dinners wird auch Kevin Johnson, CEO von Juniper Networks, mit dem Corporate Leadership Award (Preis für Unternehmensführung) der American Technology Awards ausgezeichnet und Chief Information Officer Richard Spires vom Ministerium für Innere Sicherheit der USA wird als Government Technology Executive (Technologie-beauftragter der Regierung) des Jahres geehrt. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: