Die neuen Maschen der Online-Betrüger Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.02.2010 Rudolf Felser

Die neuen Maschen der Online-Betrüger

Anti-Viren-Spezialist Avira warnt vor Phishing-Mails, mit denen Kriminelle an Skype-Logins gelangen wollen, Panda Security berichtet über gefälschte Virenwarnungen auf Facebook.

Avira warnt vor derzeit kursierenden Phishing-Mails, die Login-Daten von Skype-Konten im Visier haben. Die verschickten Mails enthalten einen Link auf eine täuschend echt aussehende gefälschte Skype-Login-Seite. In der Adresszeile ist unter anderem die eigentlich korrekte Adresse www.skype.com zu lesen, allerdings als sogenannte Sub-Domain eines ganz anderen Netzwerkes. Diese URL führt auf die Phishing-Seite der Cyberkriminellen und könnte beispielsweise aussehen wie www.skype.com.angreifer-domain.cc/.

Benutzer, die auf dieser Website unvorsichtigerweise ihre Skype Login-Daten eingeben, werden anschließend auf die echte Download-Seite von Skype umgeleitet, damit sie keinen Verdacht schöpfen. Durch den versuchten Login eines Anwenders gelangen die Angreifer jedoch in den Besitz der Zugangsdaten. In Gefahr ist vor allem das Guthaben des Skype-Kontos, das abgezogen werden kann. Zudem können die Cyberkriminellen weitere Phishing-Links oder Spam gezielt an die Kontakte eines Users versenden.

Aktuell erkennen die integrierten Phishing-Filter der gängigen Webbrowser wie Internet Explorer, Opera, Google Chrome oder Firefox die gefährliche Seite noch nicht und geben dementsprechend auch keine Warnung aus.

Die bewährte Gegenstrategie: Wer eine solche Phishing-Mail erhält, sollte auf keinen Fall die darin enthaltenen Links anklicken. Zudem sollte man die Mail umgehend aus dem Postfach löschen.

GEFÄLSCHTE VIRENWARNUNG Panda Security wiederum hat aktuell die massenhafte Verbreitung einer gefälschten, englischsprachigen Virenwarnung über Facebook festgestellt. Die Fälscher versuchen, durch die Warnung Nutzer zum Download von gefälschten Antiviren-Programmen zu bewegen. Die vermeintliche Warnung wird über E-Mail verbreitet. Facebook-User handeln in gutem Glauben und leiten die E-Mail weiter, schicken die Warnung an die Inboxen ihrer Freunde oder schreiben sie an ihre Pinnwände. Dadurch wird die Fälschung in Windeseile weiter verbreitet.

Mit der Frage, ob Facebook in letzter Zeit langsam laufe, und mit einer Anleitung zur Problembehebung werden die Anwender getäuscht. Finde sich in den Einstellungen eine unbenannte Applikation (Unnamed App), solle man sie löschen, da es sich um einen Spybot handele, wird in der Botschaft behauptet. Die Fälscher appellieren zudem an die Hilfsbereitschaft der Facebook-Nutzer und rufen dazu auf, die Warnung weiterzuverbreiten.

Zwar gibt es keinen direkten Link in der Botschaft, doch wenn der Anwender Näheres erfahren will, und im Internet nach Facebook und der "Unnamed App" sucht, landet er auf verschiedenen verseuchten Webseiten, die extra für den Download von gefälschten Antiviren-Programmen entwickelt wurden. In diesem Fall heißt die gefälschte Software LivePCCare.

Panda Security rät allen Nutzern, zur Verbreitung dieser gefälschten Warnung keinesfalls beizutragen. Sie sollten zusätzlich darauf achten, dass ihre Computer immer mit einem aktuellen Antiviren-Programm geschützt sind. Wenn User Ihren PC auf eventuelle Infektionen überprüfen möchten, können Sie dies beispielsweise mit dem kostenfreien Active Scan von Panda testen. (rnf/pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: