Trend Micro warnt vor Facebook-Sicherheitslücke Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


16.03.2010 Thomas Mach

Trend Micro warnt vor Facebook-Sicherheitslücke

Der Sicherheitsspezialist warnt vor aktuellen Spam-Anwendungen, die eine vor kurzem eingeführte Sicherheitsregel von Facebook unterlaufen. Ursprünglich hat der Betreiber des Netzwerks die Möglichkeit, direkt aus einer Anwendung heraus Benachrichtigungen zu versenden, unterbunden.

Mindestens eine der neuen Spam-Anwendungen umgehe jedoch diese Regel, indem sie eine Fotomontage aller Freunde des infizierten Facebook-Nutzers erzeugt und diese mit einer Markierung versieht, so dass die Fotomontage auf den Profilseiten sämtlicher Freunde veröffentlicht wird, warnt Trend Micro. Gleichzeitig würden die Freunde eine Facebook-Nachricht erhalten.

Die Spam-Anwendungen geben vor, den Facebook-Nutzern anzuzeigen, wer ihre Profile liest. Dabei würden Empfänger aufgefordert, die betrügerische Anwendung zu installieren. Doch anstatt dem nichts ahnenden Benutzer die versprochenen Informationen zu liefern, leite die Schadsoftware die betroffenen User auf eine andere Facebook-Anwendung um. Die Cyberkriminellen würden dann die Provision für die dort angezeigte Werbung lukrieren.

Zwar bekämpfe Facebook solche betrügerischen Anwendungen "rund um die Uhr, jedoch wäre es wahrscheinlich hilfreicher, wenn das Unternehmen seine Regeln für das Veröffentlichen von neuen Anwendungen überprüfen und ändern würde", unterstreicht ein Trend Micro-Sprecher. Facebook-Anwender sollten bis zum Entfernen der betrügerischen Anwendungen durch Facebook auf der Hut sein und auf keinen Fall auf den in den Spam-Nachrichten enthaltenen Link klicken.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: