KMUs häufig nachlässig bei IT-Sicherheit Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.04.2010 Alex Wolschann/apa

KMUs häufig nachlässig bei IT-Sicherheit

Unternehmen gehen viel zu nachlässig mit vertraulichen Informationen um, so die Einschätzung von Sicherheitsexperten.

Unternehmen gehen viel zu nachlässig mit vertraulichen Informationen um, so die Einschätzung von Sicherheitsexperten. Das unverschlüsselte Senden von E-Mails würde der Industriespionage Tür und Tor öffnen, sogar Geheimdienste könnten den Datenverkehr einsehen, warnt das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz in Schleswig-Holstein

Vor allem bei kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) stellte sich die Sicherheitslage häufig katastrophal dar, so Thomas Edlberger, Geschäftsführer der Münchner Corporate Trust Business Risk Crisis Management GmbH. Zu breit gestreute Zugriffsrechte einzelner Mitarbeiter würden die Gefahr von Industriespionage stark erhöhen. Die Forderung nach Verfügbarkeit von Technikern geht nach Meinung von Edlberger zulasten der IT-Sicherheit.

Die Zahlen über das Ausmaß der Schäden, die auf Nachlässigkeiten im Umgang mit Daten zurückzuführen sind, schwanken stark, da viele Fälle von Industriespionage nicht publik gemacht werden, heißt es in der Mitteilung. Zu stark seien die Ängste vor Imageschäden.

Sicherheitsfachleute empfehlen daher, Unternehmensdaten grundsätzlich zu verschlüsseln. Den größten Schutz bietet nach den Angaben vor allem die asymmetrische Verschlüsselung (Pretty Good Privacy). Bei dieser Methode kommen zwei Schlüssel zum Einsatz, einer zum Chiffrieren und der andere zum Entschlüsseln.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: