Neue Versionen von ESET Smart Security und ESET NOD32 Antivirus Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.04.2010 Rudolf Felser

Neue Versionen von ESET Smart Security und ESET NOD32 Antivirus

ESET Smart Security und ESET NOD32 Antivirus sind mit der Version 4.2 voll kompatibel zu Windows 7 und unterstützen auch Version 3 des E-Mail-Programms Mozilla Thunderbird.

Ab sofort stehen ESET Smart Security 4.2 und ESET NOD32 Antivirus 4.2 vom Security-Spezialisten ESET zur Verfügung. "Alle wichtigen Module von ESET Smart Security - Antivirus, Antispyware, Personal Firewall und Antispam - wurden verbessert, um eine bessere Stabilität und Performance der Software zu gewährleisten", betont Martin Penzes, technischer Direktor von ESET Österreich.

Die neuen Versionen sind laut Angaben des Unternehmens voll kompatibel mit Windows 7, so können mit dem verbesserten ESET SysRescue nun Rettungsmedien (CD/DVD, USB-Stick, ISO) auch unter Windows 7 einfacher erstellt werden. Auch volle Unterstützung des Windows Automated Installation Kit 2.0 für Windows 7 ist gegeben.

In der neuen Version wird außerdem neben Microsoft Outlook, Outlook Express, Windows Live Mail und Windows Mail jetzt auch Version 3 des E-Mail-Programms Mozilla Thunderbird unterstützt. Eine weitere Neuerung ist die sinnvolle Funktion "Trusted Zone Authentification": Die Personal Firewall der ESET Smart Security 4.2 passt die Sicherheitseinstellungen eines Notebook oder Netbook automatisch dem momentanen Netzwerk an. Damit ist - egal ob im öffentlichen WLAN im Kaffeehaus, Zuhause oder im Büro - ein sinnvoller Schutz gewährleistet.

An der Benutzeroberfläche wurden nur wenige Veränderungen vorgenommen. Diese betreffen vor allem das schnellere Aufrufen von oft genutzten Funktionen. Für PC-Anfänger stehen nun optimierte Standardeinstellungen bereit. Fortgeschrittene Anwender können die Detaileinstellungen natürlich selbst vornehmen.

ESET Smart Security 4.2 für 1 Jahr inklusive aller Updates der Signaturdatenbank und technischen Support kostet rund 50 Euro, ESET NOD32 Antivirus 4.2 mit dem gleichen Service-Umfang schlägt mit rund 40 Euro zu Buche. Bestehende Kunden mit gültiger Lizenz können kostenlos updaten. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: