Jugendliche sind anfällig für Online-Kriminalität Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.04.2010 Michaela Holy

Jugendliche sind anfällig für Online-Kriminalität

Trotz bekannter Online-Risiken stellen Jugendliche oft Bequemlichkeit vor Sicherheit, fand nun eine aktuelle Studie von RSA, der Security-Division von EMC.

Obwohl sich Jugendliche der Sicherheitsrisiken im Internet bewusst sind, werden diese beim Online-Surfen häufig ignoriert. Das risikoreiche Verhalten im Netz kann dazu führen, dass sich junge Menschen ihre Karrierechancen verbauen, finanzielle Schäden davontragen sowie generell anfällig sind für Online-Betrug und den Diebstahl ihrer Online-Identitäten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die von RSA, The Security Division of EMC, in Auftrag gegeben wurde. Dafür hat das Marktforschungsunternehmen TRU in den USA 1.002 junge Erwachsene zwischen 18 und 24 Jahren zu ihren Online-Gewohnheiten und Sicherheitsvorkehrungen bei der Internet-Nutzung befragt.

ERGEBNISSE IM ÜBERBLICK - Sieben von zehn Jugendlichen geben zu, dass sie nicht so vorsichtig sind wie sie sollten, wenn sie Informationen ins Web stellen oder abrufen. - Jugendliche gehen eher sorglos mit persönlichen Informationen um, die sie über File-Sharing-Dienste oder Soziale Netzwerke bereitstellen. Dies kann langfristig negative Folgen haben und beispielsweise dazu führen, dass die Reputation der jungen Leute sowohl online als auch offline beschädigt wird. - 73 Prozent der Befragten sind besorgt darüber, Opfer von Online-Betrug oder Identitätsdiebstahl zu werden. 71 Prozent geben allerdings zu, dass sie trotz guter Vorsätze nicht vorsichtig genug sind, wenn es um ihre persönliche Online-Sicherheit geht. - Mehr als die Hälfte der Befragten nutzt nur ein einziges Passwort für alle Online-Accounts und bleibt über längere Zeit auf ihren persönlichen Online-Seiten eingeloggt, da ihnen ein ständiges Wiedereinloggen zu umständlich ist. - Mehr als drei Viertel der Studienteilnehmer geben an, dass sie bereit sind, beim Online-Shopping höhere Risiken einzugehen, wenn sie dadurch niedrigere Preise erzielen können.

Die Umfrage hat zudem ergeben, dass ein risikoreiches Verhalten im Web möglicherweise negative finanzielle Konsequenzen haben kann. 55 Prozent der Jugendlichen geben jedoch an, ihre Online-Kontoauszüge nicht zu überprüfen. 35 Prozent vergleichen nach Online-Einkäufen nicht, ob die Bankdaten dazu korrekt sind. Wenn sie im Internet Kreditkartendaten angeben müssen, vergewissert sich knapp ein Drittel der Befragten nicht, ob die entsprechende Webseite seriös ist.

RSA hat angesichts dieser Ergebnisse eine Webseite eingerichtet, auf der sich Interessierte über einfache Möglichkeiten informieren können, Identitätsdiebstahl und andere negative Folgen des Internet-Surfens zu verhindern. Unter anderem sind dort auch einige direkt umsetzbare Tipps für effiziente Online-Sicherheit und richtige Verhaltensweisen in Sozialen Netzwerken sowie auch weitere Informationen zur Studie aufgeführt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: