Symantec launcht neue Suiten: Die Vier für Sicherheit und Management Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.05.2010 Edmund E. Lindau

Symantec launcht neue Suiten: Die Vier für Sicherheit und Management

Symantec präsentierte auf seiner Kunden- und Partnerkonferenz Vision 2010 in Las Vegas neue Lösungen, um Internetbedrohungen die Stirn zu bieten.

Mit den Suiten Control Compliance 10.0, Data Loss Prevention 10.5, Altiris IT Management 7.0 und Symantec Protection will der Softwarehersteller Sicherheit und Management der Unternehmens-IT weiter verbessern. Die Erfahrungen des Symantec Global Intelligence Networks haben gezeigt, dass Geschäftsumgebungen durch mehrere Faktoren zum Ziel für Angreifer werden: durch unzusammenhängende IT-Richtlinien, ungenügend geschützte Informationen sowie schlecht gemanagte Systeme und vernachlässigte Infrastruktur. Um Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung einer neuen Sicherheitsarchitektur zu unterstützen, hat Symantec seine Lösungen zu vier neuen Sicherheits-Suiten weiterentwickelt.

Control Compliance Suite 10.0: Ein besonderes Augenmerk dieser Lösung liegt auf dem Ausbau und der Überwachung der IT-Richtlinien, denn die Suite liefert mehr Transparenz und Überschaubarkeit der IT sowie Compliance-Risiken einer Organisation.

Data Loss Prevention Suite 10.5: Bei dieser Suite steht der Schutz der Unternehmensinformationen und der Datenverlust durch interne Mitarbeiter im Mittelpunkt. Sie verhindert insbesondere den Datenverlust durch Social Media und schützt Informationen in der privaten Cloud.

Altiris IT Management Suite 7.0: Bei dieser Suite dreht sich alles um das Systemmanagement. Die Altiris IT Management Suite 7.0 bietet eine sichere und effektive sowie schnellere IT-Verwaltung, die zudem Kosten senkt und das Management bei wachsender Infrastruktur und Informationsflut verbessert.

Symantec Protection Suites: Diese Suites sorgen für einen auf bestimmte Bereiche der IT-Infrastruktur zugeschnittenen Schutz. Außerdem bieten sie Unternehmen einzigartiges Informationssicherheitsmanagement über Server, Schnittstellen und Endgeräte hinweg. IT-Verantwortliche stehen einer immer größeren Zahl an Bedrohungen von innen und außen gegenüber. Angriffe werden stetig raffinierter und sind zunehmend besser getarnt. Eine neue, breit aufgestellte Sicherheitsstrategie ist daher notwendig, um diesem Trend zu begegnen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: