Schattenwirtschaft im Wandel Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.05.2010 Edmund E. Lindau

Schattenwirtschaft im Wandel

Der Handel mit Kreditkartendaten, gefälschten Ausweisdokumenten und dazugehörigen, kriminellen Dienstleistungen hat sich zu einem Milliarden-Euro-Geschäft entwickelt.

Mit Underground Economy – Update 04/2010 veröffentlicht G Data eine aktuelle Analyse der Schattenwirtschaft. Ralf Benzmüller, Leiter der G Data Security Labs: »Onlinekriminalität ist dezentral und länderübergreifend strukturiert. Dies macht es für die Ermittlungsbehörden immens schwer, gegen die Täter vorzugehen.« Selbst die Zerschlagung der 1337 Crew, einer der größten und aktivsten Cyberbanden der letzten Jahre, hatte nur geringe Auswirkungen auf die Schattenwirtschaft. »Andere kriminelle Organisationen haben die Lücke innerhalb kurzer Zeit geschlossen«, erklärt Benzmülle. Die Täter operieren in weit verzweigten und oftmals flüchtigen Organisationsstrukturen.

KREDITKARTENHANDEL Der Handel mit gestohlenen Kreditkarteninformationen ist für die Täter äußerst lukrativ. In diesem Bereich beobachtet G Data seit längerem eine Ausweitung der Geschäftsfelder. »So sind bereits für einige tausend Euro komplette Skimmer-Sets mit GSM-Datenübertragung erhältlich, um Kredit- und EC-Daten an Bankautomaten auszuspähen. Kartendrucker zur Herstellung gefälschter Kreditkarten sind bereits ab 250 Euro zu bekommen. Die Täter brauchen dann lediglich die Daten mit einem Schreibgerät auf den Magnetstreifen zu übertragen und können so in jedem Geschäft einkaufen,« sagt Benzmüller.

ZAHLUNGSVERKEHR Die Zahlungsabwicklung innerhalb der E-Crime-Community erfolgt über unterschiedliche Bezahldienste, wie zum Beispiel Western Union, E-Gold, Webmoney oder auch Paysafecard. Gerade der letzte Dienst erfreut sich laut Recherchen der G Data Security Labs einer großen Beliebtheit und wird häufig als Bezahlsystem für kriminelle Waren und Dienstleistungen missbraucht. Im Regelfall setzen Besitzer einer Paysafecard ein Passwort, um bei der Bezahlung mit der Karte oder der Weitergabe des Guthabens an andere eine zusätzliche Sicherung zum 16-stelligen PIN-Code zu haben.

»Onlinekriminelle schrecken nicht davor zurück, bei Veränderungen im Benutzersystem die jeweiligen Anbieter zu attackieren. So beobachteten wir im Februar 2010 einen Aufruf zu DDoS-Attacken gegen Paysafecard, um die Einführung einer für Onlinekriminelle ungünstigen Passwortsperre zu verhindern«, erläutert Benzmüller.

PROGNOSE Die E-Crime-Schwarzmärkte bleiben auch zukünftig das ökonomische Rückgrat der Schattenwirtschaft. G Data beobachtet seit der Zerschlagung der 1337 Crew eine zunehmende Abschottung durch unterschiedliche Mechanismen wie beispielsweise Aufnahmegebühren oder ausgeklügelte Reputationssysteme. Nach einem Preisverfall im vergangenen Jahr haben sich die E-Crime-Märkte zugunsten der Täter erholt. Das Angebot für kriminelle Dienstleistungen, Malware oder im Bereich Datenhandel ist immens groß. Im Bereich Kreditkartenbetrug beobachtete G Data eine Ausweitung des Produktportfolios um professionelle Carding-Hardware. Gerade in diesem Bereich sind weitere Aktivitäten und Services zu erwarten. Auch Online-Spieler geraten immer stärker ins Visier von Cyberkriminellen. Besonders begehrt sind World-of-Warcraft-Accounts, die in Untergrundforen für bis zu 50 Euro gehandelt werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: