Sicherheit für Business-Smartphones Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.07.2010 Roland Kissling

Sicherheit für Business-Smartphones

Mit dem certgate Voice Encryptor lassen sich mobile Geräte sicher in die Unternehmenskommunikation einbinden. Verschlüsselt wird Gerät, Datenkommunikation und Sprache (VoIP).

Wer in der mobilen Kommunikation ganz auf Nummer Sicher gehen will, hat nun mit dem certgate Voice Encryptor die erste komplette Sicherheitslösung für Mobilgeräte auf Basis BSI-geprüfter Komponenten zur Verfügung. Das Gerät selbst ist gegen jegliche Spy- und Malware geschützt, die Anwenderdaten vor Datenverlust und -manipulation, die Datenkommunikation vor unautorisierten Zugriffen und die Sprachkommunikation (VoIP) vor unerwünschtem Abhören.

Anvisierte Zielgruppe des deutschen Unternehmens sind Behörden und Unternehmen mit hohem Sicherheits-Bedürfnis. Laut Axel Stett, Geschäftsführer der certgate GmbH, kann die Lösung perfekt in die Sicherheitspolitik jeder Organisation eingebunden werden. Die deutsche Wochenzeitung Computerwoche hat die certgate-Lösung unter der höchsten Sicherheitskategorie für den "sicheren Zugriff auf streng geheime Geschäftsinformationen" eingeordnet und betont, dass "normale" Smartphones mit dieser Lösung für Mitarbeiter von Rüstungsfirmen, Geheimdiensten, Polizei, Diplomatischen Diensten und Politik sowie Militär gerüstet sind.

Die certgate-Lösung arbeitet mit den üblichen, im ganz normalen Handel erhältlichen Smartphones. Unternehmen können auf diese Weise die Einsparungs- und Wachstums-Potentiale mobiler IT-Anwendungen nutzen, ohne spezielle teure Kryptohandys anschaffen zu müssen. Der Administrationsaufwand ist gering, weil die Software nur einmal installiert werden muss und die certgate SmartCard einmalig personalisiert wird. Der Anwender hat keinen weiteren Verwaltungsaufwand für Zertifikate oder Schlüssel.

certgate Voice Encryptor ist resistent gegen Spy- und Malware-Angriffe auf Endgeräten und gegen Man-in-the-Middle-Attacken, so dass die mobilen Geräte in äußerst sensiblen Bereichen von Behörden, Organisationen und Unternehmen eingesetzt werden können, ohne ein Ausspähen von Daten oder ein Mithören von Gesprächen befürchten zu müssen. Selbst beim Verlust eines Smartphones besteht keine Gefahr, dass auf dem Gerät abgelegte Informationen in falsche Hände geraten könnten.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: