RIM: Keine Einschränkung der Blackberry-Sicherheit Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


03.08.2010 apa/Michaela Holy

RIM: Keine Einschränkung der Blackberry-Sicherheit

Im Konflikt mit den arabischen Golfstaaten um eine Einschränkung des mobilen Internet-Zugangs beharrt der Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) auf seinen Sicherheitsstandards. Sie würden die Sicherheit ihrer Smartphones nicht beeinträchtigen.

Die Standards beachteten einerseits die Erfordernisse der Regierung und die Sicherheitsbedürfnisse von Unternehmen und weiteren Kunden. Direkt nahm RIM keinen Bezug auf die Ankündigung der Vereinigten Arabischen Emirate, BlackBerry-Nutzer im Oktober vom weltweiten Netz abzuhängen und die Erklärung der staatlichen Saudi Telecom, die Messenger-Dienste der Geräte zu sperren.

RIM betonte, die derzeitigen Gespräche mit den Regierungen Saudi-Arabiens und der Vereinigten Arabischen Emirate seien vertraulich. Die Regierung der Emirate stört sich offenbar daran, dass sie keine Kontrolle über den Datenverkehr des Blackberrys hat. Die Tatsache, dass die Daten unmittelbar ins Ausland übermittelt würden, bedeute ein Sicherheitsrisiko für das Land, erklärte die Aufsichtsbehörde für Telekommunikation. Sollte eine "akzeptable Lösung" für das Problem entwickelt und installiert werden, stellte die Behörde eine Aussetzung der Sperre in Aussicht. Die in New York notierten RIM-Anteilsscheine fielen um 0,8 Prozent.

Zuletzt hatte Indien bereits Sicherheitsrisiken vorgebracht. Bahrain warnte Blackberry-Kunden davor, den Messenger für lokale Nachrichten zu nutzen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: