Virenschutz härter als Stein: Wietersdorfer Gruppe setzt auf ESET Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


25.08.2010 pi/Edmund E. Lindau

Virenschutz härter als Stein: Wietersdorfer Gruppe setzt auf ESET

Wer ein Haus baut, der kennt die Wietersdorfer Gruppe.

Denn die Geschäftsfelder des Unternehmens mit Hauptsitz in Klagenfurt sind Zement und Beton, Kalk, Baustoffe (Putze und Fassadensysteme) und Rohre. Die Wietersdorfer Marken Baumit und Hobas zählen zu den stärksten Industriemarken Europas. Das 1893 gegründete österreichische Familien- unternehmen ist heute in 28 Ländern mit Produktions- und Vertriebsstandorten vertreten. Dadurch ergeben sich auch besondere Anforderungen an die IT-Infrastruktur, die den neuesten Standards entsprechen muss. Zum Schutz vor Malware und allen Bedrohungen aus dem Cyberspace hat sich die Wietersdorfer Gruppe nun konzernweit für die Antivirensoftware ESET NOD32 entschieden.

»Als einer der größten Bereitsteller von Baustoffen in Österreich mit Niederlassungen im In- und Ausland haben wir täglich enorme Datenbewegungen zu bewältigen. All diese Arbeitsabläufe sind von einer bestens funktionierenden IT-Infrastruktur abhängig«, betont Balthasar Schwaiger, Leiter IT bei Wietersdorfer. Die Wietersdorfer Gruppe vertraut bei der Sicherung ihrer IT-Infrastruktur auf den Hersteller ESET, der einen umfassenden Sicherheitsschutz bietet.

»Wir haben bei der Auswahl eines neuen Partners vor allem auf eine herausragende Technologie gepaart mit einer effizienten und einfachen Lösung geachtet. Die Antivirenlösung ESET NOD32 deckt sich genau mit unseren Anforderungen an eine Security-Software: Schnelle und genaue Virenerkennung sowie innovative Technik und Features, um internationale Arbeitsabläufe bestmöglich zu unterstützen und zu schützen«, so Schwaiger. ESET Sicherheits-Software zeichnen regelmäßige, automatische Updates und leistungsfähige heuristische Verfahren aus. Sie schützen das Netzwerk auf diese Weise vor bekannten und neuen, noch unbekannten Eindringlingen. Die Angriffsversuche von Viren, Trojanern oder anderen Cyber-Schädlingen, auch jene von deren Mutationen, werden erkannt und gestoppt.

REMOTE ADMIN-KONSOLE Der Einsatz der ESET Remote Administrator Console bringt der Wietersdorfer Gruppe auf Dauer innerbetriebliche Effizienzsteigerungen. »ESET NOD32 Antivirus ist wandlungsfähig und kann dank Remote-Console einfach und unkompliziert neuen betrieblichen Gegebenheiten angepasst werden. Automatisierte und individualisierbare Berichte gewährleisten zudem laufend einen Überblick über die Aktivitäten des Malwareschutzes, halten den Datenschutz ständig auf hohem Niveau und erleichtern die Arbeit der Administratoren«, unterstreicht Martin Penzes, Technischer Direktor ESET Österreich, die Vorteile.

Die Remote Administrator- und Mirror-Komponenten sorgen für die einfache Administration. Diese zentrale Verwaltung der Workstations und Server sorgt für effektiven Schutz und eine Reduzierung der Sicherheitskosten beim Unternehmen: Insgesamt spart das Wietersdorfer Zeit und Kosten und die Mitarbeiter können sich ganz auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren. Die Testphase von ESET NOD32 dauerte ein Monat. Die komplette Implementierung dauerte ein weiteres Monat.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: